1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kosten für Mobile TV (Schreibfehler in Beschreibung???)

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Mr. Nice, 15.08.09.

  1. Mr. Nice

    Mr. Nice Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    407
    Hallo Community,

    ich habe mal ne Frage nur Mobile TV App. Ich weiß, viele haben Probleme mit der App wegen Empfang und so. Mir gehts um die Kosten und die Beschreibung.
    Ich habe mir die kostenlose Version geladen und auch das Update letztens installiert. Also über WLAN funzt das ja nicht (warum auch immer so ein Blödsinn), dann also über 3G. In der Beschreibung steht allerdings, "das der Datentransport nicht auf das Inklusivvolumen angerechnet wird und keine zusätzlichen Kosten entstehen". (??????)
    Wie soll ich das verstehen?? Wenn ich im iPhone gucke unter Benutzung wird Datenempfang angezeigt. Also geht es doch vom Volumen ab, oder bin ich zu doof das zu verstehen?:eek:
    Oder wird doch was berechnet? Oder ganz um sonst oder wie?

    Würde mich über Erläuterungen oder eure Erfahrungen freuen.
     
  2. Tony Soprano

    Tony Soprano Morgenduft

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    170
    ich denke das fehlende Wlan hängt mit den TV-Rechten zusammen, und würde meiner Meinung nach illegalem schauen auch Tür und Tor öffnen...

    was deine andere Frage betrifft: Traffic aus mobile-tv wird deinem eventuellem Inklusivvolumen (zB. 300 Mb UMTS Nutzung) nicht abgezogen. Dabei zählt nicht der Zählerstand auf deinem iPhone sondern das was bei T-Mobile auf den Servern steht, so einfach ist das^^

    es geht also nicht von deinem monatlichen Inklusivvolumen ab und kostet dich somit auch nichts (bis zum 18.)...
     
  3. bloodpanic

    bloodpanic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    78
    Dein iphone kann ja nur zählen, was du mit dem Gerät auch wirklich surfst. Ob T-Mobile dir diesen Traffic berechnet oder nicht, weiß dein iPhone ja nicht.
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    MobileTV ist ein Mobilfunknetzdienst über EDGE/UMTS, genauer gesagt ist es MBMS.

    Funktioniert ähnlich wie Rundfunk: Ein Stream wird in jeder Mobilfunkzelle ausgestrahlt und von vielen Empfängern gleichzeitig empfangen. Dadurch, der Stream nur einfach gesendet muss, um von beliebig viele Empfänger in einer Zelle empfangen zu werden, ist das Verfahren äußerst resourcenschonend, weswegen diese Übertragungen auch nicht auf das Inklusivolumen angerechnet werden.
    MBMS funktioniert also im Prinzip wie der gute alte Rundfunk - Nur halt über UMTS.

    Und genau in dieser Funktionsweise liegt auch der Grund, warum man MobileTV nicht über WLAN nutzen kann.
     
  5. Mr. Nice

    Mr. Nice Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    407
    Ist auch wieder war hatte ich noch gar nicht so gesehen, vielen Dank! ;)
     
  6. Mr. Nice

    Mr. Nice Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    407
    Super, danke für die Erläuterung. Das war genau die Antwort die ich gesucht habe!!:)
    Und nach dem 18.08.09 wird es dann kostenpflihtig je nach Paket, richtig?
     

Diese Seite empfehlen