1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Korrekte Spracheinstellung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Grateful.Dic, 22.03.07.

  1. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: Nachdem ich ein System-Tool "IceClean" installierte und einige Aktionen durchführte, erschienen in der Seitenleiste und in der Fensterdarstellung alle Ordnerbezeichnungen in Englisch! In der Menüleiste erscheinen die Bezeichnungen dagegen korrekt in Deutsch. Vermutlich muss ich irgendeine Datei löschen, die Finder Preferences sind es nicht, aber ich weiß nicht welche.
    Nachdem ich andere Systemtools (Onyx) einsetzte änderte sich nichts. Wer weiß Rat?
    Mein Rechner ist ein Dual 2 GHz PowerPC G5, Mac Os X 10.4.9.
    Vielen Dank schon mal
    von Grateful.Dic o_O
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    geh mal zu Finder > Einstellungen > Erweitert > alle Suffixe zeigen - dort Häckchen wegmachen.

    Hast du ein eigenes Hintergrundbild (nicht von Apple) ? Wenn ja, wegmachen.

    Das könnte helfen.

    gruß
    cybo
     
  3. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Keine Chance

    Selbst nachdem ich das System neu installiert habe (bei Erhalt der Benutzer und Einstellungen), die Volumezugriffsberechtigungen repariert habe, löste sich das Problem nur teilweise. Der Ordner Programme wird in der Seitenleiste korrekt dargestellt, die Ordner "Movies", "Pictures" und "Desktop" falsch. Im Fenster selbst wird "Programme" ebenfalls als "Applications" dargestellt. die "Users" aber korrekt als "Benutzer". Da werd mal einer schlau draus!
    Ich werde es weiter probieren, vielleicht wird das Problem mit 10.5 gelöst.
    Mit großer Hoffnung
    Grateful.Dico_O
     

Diese Seite empfehlen