1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopieren von MacBook auf externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von malte32, 25.04.08.

  1. malte32

    malte32 Gloster

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    62
    Hey,

    ich habe eine externe Festplatte (80 GB) von der ich wunderbar vom MacBook aus Dateien lesen und aufs MaBook kopieren kann. Nur drauf schreiben kann ich nicht. Die Festplatte wird sonst immer an einen PC angeschlossen (Windows XPo_O), da kann ich drauf schreiben und alles.
    Auch habe ich da bei Einstellungen für alle Nutzer Vollzugriff erlaubt.
    Woran liegt das??
    Ein Freund hat mal was von NFTS und FRAT32 (oder so) erzählt.
    Habt ihr Tipps was ich da machen kann?

    mfg
    malte32
     
  2. Sven Caruso

    Sven Caruso Erdapfel

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    4
    Hi,
    Ein Mac kann nur mit FAT-Formatierung Lesen & Schreiben.
    Mit NFTS nur Lesen...
     
  3. malte32

    malte32 Gloster

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    62
    wo kann ich einstellen das der die FAT Formatierung wählen soll??
     
  4. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hallo,
    du kannst mit dem Festplattendienstprogramm die externe Festplatte mit FAT ("MS-DOS-Dateisystem") formatieren oder du installierst dir auf dem Mac einen NTFS-Treiber z.B. von Paragon (kostet ca. 30 €) oder du googlest mal nach NTFS3g (ist Freeware).
    Ich persönlich habe bei mir den Treiber von Paragon laufen und bin soweit glücklich damit.

    Schöne Grüße
    Franz
     
  5. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Du kannst es aber auch kostenlos und ohne Treiber einfach unter Windows die Platte auswählen rechte Maustaste dann auf formatieren und da kannst du dann auch auswählen welches Format das ganze haben soll.

    Würde oben schon gesagt.
     
  6. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    aber wenn du sie formatierst sind alle Daten nachher weg !!!
    Aber such mal bei google nach festplatte formatieren ohne Datenverlust oda so !
    Das geht dann über die CMD auf der Dose.
     
  7. malte32

    malte32 Gloster

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    62
    So, ich habe erst MAc Fuse installiert und dann NTFS 3G, jetzt klappt alles, auch löschen und schreiben, wunderbar!!
    Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen