1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopieren großer Daten nicht möglich!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mini-Leopard, 01.09.08.

  1. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Hallo liebe Talker!


    Ich habe mir nun endlich eine Externe FireWire Festplatte besorgt.
    Jetzt möchte Ich gerne meine Musik (63,19GB) von meiner alten externen USB Festplatte auf die FireWire kopieren.

    Der Kopiervorgang bleibt immer bei 833,... MB stehen und lässt sich weder vorantreiben, noch abbrechen; Finder muss neu gestartet werden (was meist eine Tortour ist).

    Bevor Ich es vergesse: die Platten sind beide in Mac OS Extended (Journaled) formatiert.


    Woran kann das liegen?
    Gibt es Abhilfe?



    Liebe Grüße und vielen Dank
    Mini-Leo
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Versuche doch einfach mal das ganze stückweise zu kopieren.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Versuch mal, die Musik direkt in iTunes zu verschieben (falls du mit iTunes arbeitest). Neuen Speicherort einstellen, und dann unter "Zur Bibliothek hinzufügen" den alten auswählen (iTunes muß natürlich verwalten und in den iTunes-Ordner einfügen dürfen).
    Da käme vielleicht wenigstens eine aussagekräftige Fehlermeldung.
    Irgendeine Datei scheint da defekt zu sein.
     
  4. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Stückweise kopieren?!
    60GB stückweise? Das ist natürlich krass, wenn Ich das in 600MB Schritten machen soll...


    Ja, Ich benutze iTunes!
    Ich bin seit 5 Jahren Mac-ianer und habe weit über 2.000 Titel.

    Und eins könnt ihr mir glauben: Ich importiere mit Sicherheit keine 2.500 Titel und erstelle meine knapp 500 Titellisten und 79 Ordner von neuem :)

    Könnt ihr das verstehen? :)


    Ich will einfach nur knapp 60GB Daten in einem Rutsch von einer auf die andere Festplatte kopieren.
    Ist das nicht irgendwie möglich??


    Lieber Gruß
    Und DANKE schon mal

    Mini-Leo
     
  5. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Natürlich ist das möglich!

    ...wäre mal interessant zu wissen was für ein externe Platte du da hast. Zufällig ne WD? Die rauchen nämlich gerne mal ab nach ner Weile, Finder-Absturz inklusive, und man muss sie vom Netz und wieder rein nehmen.
     
  6. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Mach einfach von der Konsole aus. "cp -ru quellordner zielordner" kopiert rekursiv alles und überspringt dateien, die schon vorhanden und aktuell sind.
     
  7. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Meines Wissens kopiert OS X nach der Finderreihenfolge. Die defekte Datei dürfte also die sein, die der zuletzt vollständig kopierten Datei folgt.
     
  8. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Da der Vorgang immer wohl bei 833MB +x stoppt, liegt da wohl ein Fehler vor (was genau auch immer). Du kannst das ganze auch mal per Terminal versuchen und mit -v dir auch alles anzeigen lassen. Dann siehst du vielleicht was defekt ist. Ich habe schon 90-120GB von USB auf den Server kopiert. Das macht normalerweise keine Probleme.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Nein, kann ich nicht verstehen.
    Ich habe nirgends geschrieben, daß du die Titel von CD importieren sollst.
    Ich habe dir geschätzte fünf Mausklicks vorgeschlagen.
     
  10. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Sorry, hatte Dich missverstanden.
    Und da bleiben dann alle Listen, Ordner ect. erhalten?

    Meinst Du, dass Ich in der gleichen Library bleibe und nur die Daten hinzufüge?
    Werde Ich mal probieren.

    Danke!
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Also ich kopiere auf diese Art immer meine gesamten Musikdaten um, wenn sie auf eine neue Festplatte müssen.
    Die beiden Verwaltungsdateien (also ~/Musik/iTunes/iTunes Library und ..xml) sollte man natürlich vorher irgendwohin kopieren zum sichern, man weiß ja nie.
    Es dauert eine Weile, da iTunes ja alle Dateien kopiert und dann die xml-Datei aktualisiert, aber Wiedergabelisten etc. bleiben, auf den ersten Blick siehst du in iTunes keine Veränderung.
    Einschränkung allerdings: Zählerstände werden auf Null gesetzt und das Hinzugefügt-Datum wird aktualisiert.
    Es gibt sicher auch eine Möglichkeit, diese beizubehalten, das war mir aber nie wichtig - bei Bedarf müsstest du mal suchen, es gab dazu hier im Forum schon Anleitungen.

    Allerdings ist dein Problem ja sowieso ein anderes - mein Vorschlag war ja nur ein Versuch, daß über iTunes vielleicht eine Fehlermeldung ausgespuckt wird, die jetzt, beim Kopieren über den Finder, nicht erscheint.

    Besser wäre es sicher, diesen Fehler mit anderen Mitteln zu lokalisieren. Vielleicht ist es ja nicht eine defekte Datei auf der ursprünglichen Platte, vielleicht hat ja auch die neue Platte irgendein Problem. Der sich vielleicht später zeigt, was sehr unangenehm wäre.

    Leider habe ich keine Ahnung, wie man das herausfinden könnte - gibt aber genug Leute hier im Forum, die sowas wissen könnten.
     

Diese Seite empfehlen