1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Kopieren großer Dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Yacoosa, 04.08.08.

  1. Yacoosa

    Yacoosa Erdapfel

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und auch "neu" im Umgang mit dem MAC (ich weiss eigentlich nicht einmal, ob dass hier das richtige Unter-Forum ist ;) )

    Hier meine Frage:

    Wie kann ich von meinem MB z.B. 5 GB Dateien in einem Stück auf meine externe Festplatte kopieren? Ich bekomme immer die Fehlermeldung "...unbekannter Fehler..."!

    Ist das denn so schwer?

    Vielen Dank

    Yacoosa
     
    #1 Yacoosa, 04.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.08
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.108
    Eine Möglichkeit: die externe Festplatte ist mit FAT32 formatiert worden - diese ältere Format kann nicht mit Dateien >4GB umgehen.
     
  3. RS8

    RS8 Jonagold

    Dabei seit:
    12.04.08
    Beiträge:
    23
    Am besten, du formatierst die HDD in NTFS und ladest dir das Gratisprogramm NTFS-3G runter um NTFS auf dem Mac nebst Lesen auch Schreiben zu können!

    Paragon NTFS wäre auch eine Möglichkeit, jedoch kostenpflichtig! (Habe bessere Erfahrungen mit NTFS-3G zusammen mit MacFuse gemacht)
     
  4. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Die beste Lösung ist wohl, die Festplatte als Mac OS Extended (Journaled) zu formatieren. Dieses Dateisystem nutzt OS X auch, und es wird keine Zusatzsoftware benötigt, die eventuell Fehler aufweist.

    Allerdings können dann Windows-PCs nicht ohne Zusatzsoftware auf die Platte zugreifen.

    Wenn auch Windows-PCs zugreifen müssen, wären wahrscheinlich zwei Partitionen angesagt.
    Eine mit dem oben genannten Dateisystem formatiert, die andere in Fat32.
    So können auf der Mac-Partition beliebig große Dateien liegen (Dort kann allerdings von haus aus nur der Mac lesen & schreiben), während die von beiden genutzten Dateien auf der FAT-Partition liegen. (Dort können beide Systeme lesen & schreiben)
     

Diese Seite empfehlen