1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kopieren auf externe Festplatte funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Rasta123, 03.08.08.

  1. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe ein MBP und eine externe HD von Maxtor auf der ich Daten von meinem alten XP PC und XP Laptop drauf habe, nun möchte ich meine Daten vom MBP auch dort sichern und drauf kopieren, das funktioniert aber nicht! Warum nicht?

    Schliesslich kann ich auch die Daten von der ext.HD auf mein MBP kopieren, warum nicht umgekehrt ?

    Und mit TimeMachine klappt das irgendwie auch nicht, letztes Backup fehlgeschlagen sagt der mir immer.

    Was tun?

    'Gruss Rasta123`
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    die platte ist bestimmt in "ntfs" formatiert und darauf kann mac nicht schreiben.
     
  3. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Ist deine Festplatte NTFS formatiert?
     
  4. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Bestimmt ist Sie das. Denk ich mir mal, weiss es nicht genau war aber unter Windows gemacht.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Für TM brauchst du die Platte oder zumindest ein Partition davon in hfs journaled, um auf der ntfs auch schreiben zu können, ohne TM, geht es auch mit z.B. Macfuse,
    http://code.google.com/p/macfuse/
     
  6. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    In der Regel werden diese Platten in FAT32 geliefert, jedenfalls macht TrekStore das so.
    Bei Maxtor ist es vielleicht schon auf NTFS vorformatiert. Das kann Apple zwar lesen, aber
    aufgrund von Lizensproblemen nicht schreiben.
    Wenn du die Platte auf beiden System nutzen willst dann musst du sie auf FAT32 formatieren,
    dazu brauchst du unter Windows ein extra Programm, denn seltsamer Weise kann XP (ab Win2000) das nicht, nur bis 30GB, frag nicht wieso, ich weiß es nicht.

    Nachgucken welches Format die Platte hat:
    Rechtsklick -> Information -> Format, dann steht da FAT32 oder NTFS, oder eben das Apple Format Mac OS Extended (Journaled)

    Windows: ftp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/h2format.zip
    Mac OS X: Festplattendienstprogramm -> Platte löschen und mit FAT32 formatieren

    Ich habe das Programm nicht getestet, es wird kostenlos angeboten mit dem Hinweis das es nicht zum Verkauf bestimmt ist.
     
  7. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Kann ich jetzt im nachhinein eine partition erstellen und die dann in hfs formatieren? Und wenn ja unter Mac oder unter Windows?
     
  8. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Du kannst sie partitionieren, allerdings werden dabei meines Wissens alle Daten die bestehend sind verloren gehen, das Problem ist, das du mit Mac OS X nur HFS und FAT schreiben kannst, das heißt dass du deine NTFS Partition verlierst, vielleicht gibt es ein Freeware Programm, dass dir NTFS und HFS schreiben kann. Windows kann das definitv auch nicht. Dein Vorteil an einer HFS und FAT Partition ist: Du kannst es als Wechseldatenträger benutzen (FAT) und auch Daten über 4GB abspeichern (HFS).
     
  9. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Ich will die Daten ja nicht verlieren!!!

    Muss ich wohl erstmal alles wieder auf den WinPC ziehen, dann neuformatieren, evtl 2 Partitionen erstellen, eine für PC und eine für Mac und dann die Daten wieder aufspielen.
    Ist das umständlich! Und das auf nem Sonntag

    Aber danke für Eure Threads

    Gruss
    Rasta123
     
  10. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Also ich habe 51 GB auf der ext.HD und die könnt ich doch auch auf Mac ziehen, dann formatieren und dann wieder zurück kopieren oder?

    Hab diesen freien Speicherplatz nämlich nur auf dem MBP und nicht auf den anderen Rechnern.

    Müsste doch ohne weitere Probleme funktionieren!!!!!
     
  11. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Ja, so wird das klappen.
     
  12. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ja, würde funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen