1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kopfhörer über iMac integriertes Bluetooth? Geht das?

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von sitzFLA$He, 16.07.07.

  1. sitzFLA$He

    sitzFLA$He Gast

    Hallöchen!
    Ich würde gerne über das integrierte Bluetooth des iMac, über das auch Wireless Keyboard und Maus angeschlossen sind, einen Kopfhörer oder Headset am Mac betreiben, um so Musik über iTunes zu hören und ggFs. über Skype zu telefonieren.

    Geht das überhaupt und wenn ja, kennt jemand einen kompatiblen Kopfhörer / Headset?

    Ich konnte zu diesem Thema ausschließlich Headsets finden, die mittels eines Empfängers an den Mini-Ausgang des iMac angeschlossen werden, leider aber nichts was die direkte Bluetooth Nutzung erlaubt.
    Google hilft da einfach nicht weiter. :(
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ja. such mal nach Bluetooth Kopfhörer.. Logitecht hat glaube ich sowas...
     
  3. sitzFLA$He

    sitzFLA$He Gast

    Nee, kannste abhaken! Die haben nur die Dinger, bei denen man einen Empfänger an den MiniKlinke Ausgang anschliesst und Handy- (Mono-) Headsets.
     
  4. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Also soweit ich weiß unterstützt das integrierte Bluetooth immer noch kein A2DP, was für die Stereoübertragung notwendig wäre. Mono Sound solltest du so übertragen können, aber das ist nicht wirklich das ware.
    Evtl. würde ein zusätzlichr Bluetooth Stick helfen, ich weiß nicht, wie sich Mac OSX dann verhält.
     
  5. sitzFLA$He

    sitzFLA$He Gast

    Auch das ist ja nicht das, was ich will.
    Also geht das dann wohl nicht ?!
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo gehen tuts NUUUUR die Qualität ist misserabel und es hackt (Signal bricht ein). Da ich eine Bluetoothtastatur und auch eine -maus habe gibt es Probleme. Ich merke das auch wenn ich mit meinem Headset skypeln tu.

    Gruss Smooky
     
  7. sitzFLA$He

    sitzFLA$He Gast

    Aha... und welches Headset nutzt Du?

    P.S.: Witzig... angehender berät fertigen Mediengestalter...
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    A2DP wird von Mac OS X nicht unterstützt, daher ist Stereoton (zum Musikhören) nicht möglich. Sprachübertragung mit einem Bluetooth Headset ist problemlos sowohl mit Skype als auch iChat AV, da es sich einfach als Tonquelle und Ausgabegerät meldet. (Sollte ergo mit jedem Programm gehen.) Die Tonqualität entspricht einem Telefon, wieso sollte es auch besser sein?
    Gruß Pepi
     
  9. sitzFLA$He

    sitzFLA$He Gast

    Alles klar. Danke! Damit hat sich das Thema für mich erledigt und ich muss mir nen konventionellen Drahtlos-Kopfhörer käufen.
     
  10. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Ich benutze so ein Motorolaheadset für Handys (Typ: H500). So fürs skypeln würde es ja gehen, wenn nicht noch 2 Bluetoothgeräte aktiv wären und die Bandbreite nur bei 2,1 Mbit/s (oder weniger) Läge. Ausserdem gibt es da bestimmt bessere Lösungen wie meine. Ich hab noch das Digital Precision PC Gaming Headset von Logitech, welches ich früher bei Call of Duty (PC-Spiel) zum herumbrüllen benutzt habe. Ich hab versucht das ganze an meinen Mini zum laufen zu bringen, ging aber bis jetzt nicht (Kein Signal vom Mike); alles richtig angeschlossen. Naja wie auch immer.

    PS: Auch Profis können von Anfängern lernen. :)
     
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    laut Wikipedia gibts in Leopard A2DP?!?! Weiß jemand mehr?

    "Mac OS X v10.4, the current version of Apple's Mac OS X operating system, does not include support for A2DP (there is a limited hack to circumvent this [3]); however, the developer preview release of Apple's forthcoming Mac OS X v10.5 does[4]."
     
  12. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Gäbe es überhaupt Mono-Headsets mit besserer Audioqualität oder ist das den Stereo-Teilen vorbehalten? Ob das OS X nun unterstützt oder nicht, ist erst mal egal. Ich suche eigentlich so ein Ein-Ohr-Bluetooth-Headset (oder auch nur Ohrhöhrer), mit welchem ich bei der Arbeit Musik hören kann, ohne andere zu stören, ein Ohr frei zu haben für spontane Gespräche und ohne mich in Kabel verhäddern zu können. Die Stereo-BT-Headsets haben ja weiterhin noch Kabel zum Empfänger oder einen störenden Kopf- oder Nackenbügel. Am geilsten wäre doch ein Stereoheadset, welches nur aus zwei Kabellosen Ohrstöpseln besteht. Sollte ja technisch heutzutage möglich sein. Vielleicht gibt's das ja bereits, aber ich habe es nicht mitbekommen.

    Ich wäre auch weiterhin mit so einem hörgerätähnlichem zufrieden, nur eben mit besserer Tonqualität. Derzeit habe ich das HBH-608 von Sony.
     

Diese Seite empfehlen