1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konverterempfehlung für alle gängigen Formate erbeten

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von reiseleiter66, 10.03.10.

  1. reiseleiter66

    reiseleiter66 Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.01.10
    Beiträge:
    10
    Seit nun zwei Wochen bin ich stolzer Besitzer eines iMacs i7. Gehofft hatte ich bei meinem Kauf, dass ich hiermit scheller, effizienter und flexibler Videos bearbeiten kann. Leider scheitere ich zur Zeit.

    Ausgangslage:
    Ich betreibe ein Reisebüro und präsentiere via ATV meinen Kunden Filme auf einem Flatscreen.
    Die Videos, die abgespielt werden sind, Destinationsfilme verschiedenster Fremdenverkehrsämter.
    Da ich die Filme nicht on demand, sondern über Wiedergabelisten 18 Stunden am Tag ablaufen lasse, habe ich sie auf meine Firma unter Windows (Magix Video Deluxe 15) gebrandet. Erst erscheint ein Imagebild unseres Büros, dann eine Blende auf den Film und ab dann alle 60 Sekunden ein Fließtext, der z.B. beinhaltet "Reisebüro XY präsentiert Mallorca" (korrekten Büronamen wg. möglicher Schleichwerbung weggelassen). Der Fließtext umfasst zwei verschiedene Schriftarbeiten, -größen und -farben.
    Nur zur Klarstellung: die verwendeten Videos sind lizenzfrei bzw. mir liegt die jeweilige schriftliche Einverständniserklärung zur Nutzung des Materials vor.

    Probleme bei der Produktion:
    Ich habe keinen Einfluss auf das gelieferte Datenformat. Mal kommen AVis, dann wieder WMVs oder MPEGs aller Variationen oder gar Vidoedateien.
    Diese muss ich dann zu aller erst in ein iMovie verträgliches Format bringen. Hier scheitere ich meist schon. MPEG Streamclip, Perian, VLC und Handbreak sind in der jeweils aktuellsten Version installiert.

    Ist-Ziel:
    Einen Videokonverter zu finden, der alle gängigen Formate importieren und in ein beliebiges Format exportieren kann. Schick wäre es, wenn man beim Export sagen könnte, dass das Format für iMovie geeignet sein soll.

    Auf der apple.com Seite (unter Downloads) sind diverse solcher Konverter vorhanden, nur habe ich leider keine Idee, welcher dieser Produkte zu empfehlen ist.

    Vielleicht hat jemand von euch eine Empfehlung für mich. Bin für jeden helfenden Beitrag dankbar.

    GLÜCK AUF!
    Christian

    BTW: kann Final Cut express 4 mehr Formate importieren, so dass ich mir den Umweg über einen Konverter sparen kann?

    Edit wg. Pisa.
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich vermute, dass du eine Universal-Lösung nicht finden wirst. Ich bin bei sowas Fan von Quicktime Pro. Alles was der öffnet, kann er mir auch in DV PAL wandeln, was ich anschließend mit Final Cut oder iMovie verarbeiten kann. Damit decke ich 90% der hier eintreffenden Videos ab. Für Sonderformate wie DVD-Strukturen (Video_TS) oder flv-Dateien habe ich Tools wie MPEG Streamclip, Handbreak, Adobe Media Encoder etc, die ich im Bedarfsfall verwende.

    Ich vermute, dass iMovie die gleichen Formate wie FCE importieren kann. Die Apple-Seite sollte hier aber weiterhelfen. Oder du lädst dir mal die Anleitung zu FCE herunter, und schaust ob dir das was bringen würde.
     
  3. austinpowers81

    Dabei seit:
    03.03.10
    Beiträge:
    36

Diese Seite empfehlen