1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kontrast viel zu hoch - welche Datei bestimmt den / das Gamma?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Hifi, 08.05.08.

  1. Hifi

    Hifi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.06.04
    Beiträge:
    316
    Hallo. Die Monitoreinstellung macht mich wahnsinnig. Am Power Mac habe ich einen Quato-Proof-Monitor, den ich allerdings kürzlich mal an das MBP angeschlossen und dort kalibriert hatte (mit iColor Proof und Eye-One). Jetzt ist der Quato wieder am großen Mac und lässt sich - zumindest wenn ich unter meinem üblichen Benutzernamen (z.B. "AAA") angemeldet bin - nicht mehr gescheit kalibrieren. Melde ich mich als anderer Benutzer (z.B. "BBB") an, lässt er sich kalibrieren, d.h. die Messwerte sind in Ordnung und es sieht auch gut aus. Schalte ich dann zurück zum Benutzer "AAA", wird alles viel kontrastreicher dargestellt, so als hätte ich einen extremen Gammawert eingestellt.

    Vor langer Zeit hatte ich ein ähnliches Problem schon einmal, damals habe ich letztlich den einen Benutzer gelöscht und einen neuen Benutzer angelegt, aber das war eine Notlösung. Es gibt bestimmt eine kleine Datei, die dazwischenfunkt und einfach entfernt werden muss, aber welche?
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    User/Library/ColorSync/Profiles/irgendein.icc

    Mach mal einen Doppelklick auf das Profil, und das ColorSync Dienstprogramm geht auf. Machen nicht sehr viele User. Nur so am Rande.

    Gruß Schomo
     
  3. Hifi

    Hifi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.06.04
    Beiträge:
    316
    Danke für die prompte Antwort, aber das alleine kanns nicht sein. Das Profil (z.B. 2008-05-6500k-08-22-140cd.icc) wird ja von beiden Benutzern verwendet, bei dem einen ist es o.k., bei dem anderen nicht, da muss also noch jemand anders mitmischen.


    edit:

    Habe gerade nochmal einen Versuch unternommen. Anmeldung als Benutzer "AAA", viel zu hoher Kontrast, Abmeldung. Anmeldung als Benutzer "BBB", Kalibrierung, alles i.O., Abmeldung. Anmeldung als Benutzer "AAA", alles i.O.. Kalibrierung, Ergebnis: zu hoher Kontrast. Löschung von zwei Voreinstellungsdateien in Benutzer/AAA/Library/Preferences/, die ich der Kalibrierungssoftware zuordne, neue Kalibrierung, Ergebnis: zu hoher Kontrast - also kann es an den beiden Dateien schon mal nicht gelegen haben.

    Also kalibriere ich zunächst weiterhin als Benutzer "BBB" und verwende das icc-Profil dann für den Benutzer "AAA". Ist aber eine Notlösung, vielleicht stehe ich ja mal wieder auf dem Schlauch und jemand hat eine Idee...
     
    #3 Hifi, 08.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.08
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Warst du in den user Profilen oder in der System Library da gibt es ja auch noch ein ColorSync Verzeichnis. Lösche da mal...
    oder Applicationssupport/Adobe/Color/

    Gruß Schomo
     
  5. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Ich noch grün hinter den Ohren... aber ich wollt den Shortcut "ctrl+alt+cmd+," und "ctrl+alt+cmd+." zum Kontrast einstellen dalassen. :D
    Wahrscheinlich eh nur Spam aber egal :D
    lg
     

Diese Seite empfehlen