1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kontextmenues verschwinden lassen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kaibi, 31.10.07.

  1. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Hallo Leuts,
    früher habe ich mal, um Dateien im Internet zu sichern, Omnidrive gentutzt (das war in Tiger).
    Dann habe ich das aufgehört, weils total lahm war. Ich habe aber so ein Programm benutzt,
    damit sich Omnidrive im Finder integriert. Nun habe ich es vor der Leopard (BackUp) Installation gelöscht. Wenn ich aber nun in Leopard im Finder das Kontextmenü öffne, sehe ich da noch immer ein paar Omnidrive Funktionen (das sind nur die Alien (plural von alias ? ) wenn ich da drauf klicke, passiert nichts ) .
    Weiß jemand wie ich die weg kriege?
    In Spotlight sehe ich nichts über Omnidrive.
     
  2. Schon mal in /Benutzer/dein Name/Library/Contextual Menu Items/ geschaut?
     
    kaibi gefällt das.
  3. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Da habe ich noch nicht geschaut, aber dort ist nur ein Toast Plugin, trodtzem Danke
     
  4. Es gibt noch einen zweiten Ordner fuer alle Benutzer unter /Library/Contextual Menu Items/ vielleicht habe sie sich dort versteckt?
     
  5. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Oh, danke, das wars
     
  6. zogof2x

    zogof2x Jonagold

    Dabei seit:
    15.04.06
    Beiträge:
    18
    Funktioniert bei mir nicht

    Hab beide möglichkeiten ausprobiert. Bei mir funktioniert es so leider nicht. Hat jemand eine Idee?
    Danke schonmal.
     

Diese Seite empfehlen