1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konten bei Entourage

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Conny, 17.10.08.

  1. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Hallo,

    ich nutze Entourage mit 4 Konten. 1 davon ist ein Exchange Konto und wird mir einzeln dargestellt. Die anderen 4 sind halt so von web.de oder google, aber die werden ja alles zusammen dargestellt. Ich such nun schon die ganze Zeit ob man das irgendwie ändern kann, also das ich alle extra angezeigt bekomme. Aber kann nichts finden. Weiß einer von euch wie das geht? wäre echt praktisch.

    Nutze immer pop, falls euch das hilft.

    LG
     
  2. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    wirklich niemand einen Plan?
     
  3. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Was genau meinst du denn mit "einzeln dargestellt"?

    Meinst du damit vielleicht, dass in der links einblendbaren Ordnerleiste ein Posteingangskörbchen für jedes E-Mail-Konto angezeigt und die eingehenden E-Mails abhängig vom abgerufenen Konto auf diese einzelnen Eingangskörbchen verteilt werden?

    Falls ja, ist das kein Problem: Du legst die entsprechenden Ordner an und bezeichnest sie entsprechend (z. B. "Posteingang web.de"). Dann erstellst du für jedes Konto eine Regel: Wenn "Konto ist web.de" dann Nachricht verschieben in "Posteingangskorb web.de".

    Wenn du etwas anderes meintest, musst du bitte genau beschreiben, was du machen möchtest.
     
  4. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Das meine ich...geht also nur so mit den Regeln. OK, dann versuch ich das mal..aber hätte halt gerne auch gesendete Objekte und so einzeln.
     
  5. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Auch für deine gesendeten Objekte kannst du entsprechende Regeln einrichten - unter "Regeln" gibt es die Registerkarte "Ausgehend". Generell kannst du mit Hilfe der Regeln praktisch alles trennen, gruppieren, separieren oder auch wieder verbinden. Ganz wie du magst.

    Bei IMAP-Konten übrigens wird schon durch Entourage ein eigenes Ordnersystem für das betreffende E-Mail-Konto angelegt.
     
  6. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Und wie kann ich das imap einrichten?bräuchte es für ein web.de konto...ein unikonto und googlemail..bei qmx geht es ja anscheinend gar nicht.
     
  7. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Kannst du deine Fragen bitte präziser formulieren, wenn du sinnvolle Hilfe erbittest? Was meinst du mit "das" bei "Und wie kann ich das ..."?

    Bei den Regeln gibt es zwei unterschiedliche Reiter für E-Mail-Konten POP und IMAP. Aber das Handling ist in beiden Fällen dasselbe, so dass du bei der Regeleinrichtung - außer der Wahl des richtigen Reiters – eigentlich keine Unterschiede beachten musst.
     
  8. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Damit meine ich, dass ja alle meine Konten bisher als pop Konten eingerichtet sind und ich gerne wüsste wie ich sie als imap Konten einrichte.
     
  9. iAngel

    iAngel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    330
    Zunächst hängt eine mögliche Umstellung davon ab, ob deine E-Mail-Provider IMAP neben POP auch anbieten. Nicht jedes POP-E-Mail-Konto lässt sich auch als IMAP-E-Mail-Konto führen und umgekehrt.

    Für die genauen Einstellungen und Parameter musst du am besten auf den Hilfe-Seiten jedes einzelnen deiner E-Mail-Provider nachsehen.

    Für web.de also z. B. hier.
     
  10. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Scheint ja dann genauso zu sein nur aus dem eingangsserver wird imap anstatt pop.
     

Diese Seite empfehlen