Kontakte und Emails gemeinsam nutzen

chw1979

Erdapfel
Mitglied seit
30.12.16
Beiträge
2
Hallo zusammen.

Ich bin vor ein paar Tagen von einem Freund gefragt worden, ob ich ihm helfe. Er hat sich Selbständig gemacht und brauchte Hilfe bei der Einrichtung von seinen Apple Geräte. Überrascht hatte mich das es direkt 3 waren (1x iMac 2x MacBook Pro), weil er auch direkt mit Angestellten startet.

Jetzt kommt das Problem auf, dass er gerne Zugriff auf alle Emails haben möchte - falls jemand krank wird o.ä. und alle sollen Zugriff auf seine Kontakte aus dem iPhone haben und die sollen sich auch ständig synchronisieren.

Hatte gedacht, mit Apple Server bekomme ich die Probleme gelöst. Aber, in der neuen Version sind genau diese Feature ab gekündigt.

Was tue ich nun ???

Kann mir jemand einen Tip geben ???

Vielen Dank schon mal !!! :eek::)
 

trexx

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
01.04.13
Beiträge
2.835
Zugriff auf alle E-Mails? Ich denke nicht, dass das datenschutzrechtlich haltbar ist. Er solle etwas Geld investieren in Groupware (Open Source geht da ja auch) oder aber hosted Exchange.
 

uhansen

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
29.09.11
Beiträge
820
Zugriff auf alle E-Mails? Ich denke nicht, dass das datenschutzrechtlich haltbar ist.
Wenn er seinen Mitarbeitern die private Nutzung des geschäftlichen E-Mail-Kontos vertraglich verbietet, darf er die Mails lesen.

Er darf private E-Mails von Geschäftsadressen dann aber auch nicht dulden.
 

Ijon Tichy

Roter Seeapfel
Mitglied seit
21.11.06
Beiträge
2.111
Um Zugriff auf die Mails zu haben, genügt es, diese auf IMAP zu halten und die Zugangsdaten zu haben.

Für gemeinsame Kontakte könnte man einen iCloud-Account für die Firma anlegen.

Als Startup-Lösung fände ich beides vertretbar.
 

trexx

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
01.04.13
Beiträge
2.835
Wenn es nur um (ausschließlich) geschäftliche E-Mail und die Kontakte geht, geht sowas. Würde aber im Sinne der späteren Erweiterung gleich etwas breiter anfangen.