1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kontakte iPhone/Mobile Me

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von ApfelLeon, 07.03.09.

  1. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Moin,

    ich habe mir jetzt mal Mobile Me gegönnt.

    Bei der Einrichtung am iPhone kommt der Hinweis, dass man die Kontakte und Kalendereinträge löscht, sofern mit Sync ein Update erfolgt.

    Meine Frage nun:

    Da ja die Daten (Kalender, Kontakte etc.) lt. der Präsentation alle 15 Minuten synchronisiert werden bzw. nach News geschaut wird, müßte doch eigentlich nach 15 Minuten spätestens jeder Kontakt auch wieder auf dem iPhone sein, selbst wenn man es vorher über das Sync. gelöscht hat? Schließlich sind die Daten ja auf dem iMac immer noch vorhanden.

    Oder mache ich da einen Denkfehler?

    Wie würde ich ansonsten die gelöschten Kontakt- und Kalendereinträge wieder auf das iPhone bekommen?

    Gruß

    Andreas
     
  2. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Also...zuerst einmal synchronisiere deinen iMac mit MobileMe, sodass alle Daten auch auf dem Server sind. Danach kannst du dann beruhigt den MobileMe Account auf dem iPhone einrichten. Zuerst werden dann die vorhandenen Daten gelöscht und schlußendlich die Daten vom Server geladen.

    Die 15 Minuten Regel ist mittlerweile übrigens nicht mehr gültig ;). Apple hat es endlich gebacken bekommen den Service so bereitzustellen, wie es anfänglich kommuniziert wurde. Somit ist MobileMe nun auch ein vollwertiger Push-Service und es wird auch in alle Richtungen automatisch synchronisiert.

    Gruß
    Nick
     
  3. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Moin Nick,

    danke, das war mir so nicht ersichtlich und dein Beitrag insofern sehr hilfreich.

    Danke

    Gruß

    Andreas
     
  4. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Immer gerne wieder.

    Bei weiteren Fragen bezüglich der Einrichtung, immer raus damit.
     
  5. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Moin,

    ich bin jeztz mal so vorgegangen, wie es in der Beschreibung steht bzw. hier auch von dir erklärt wurde.

    Auf meinem iMac sind alle Kontakte weiterhin vorhanden, auch bei Zugriff auf den Server ist alles klar.

    Nur auf meinem iPhone kommen diese Kontakte leider nicht an. Mails etc. werden anscheinend wunderbar weitergeleitet.

    Ich muß dazu sagen, dass ich mit einer Base-SimKarte arbeite und entsprechend manchmal nur mit GPRS und nicht 3G ins Netz komme. Aber grundsätzlich dürfte sich das ja nur in der Übertragungsgeschwindigkeit auswirken, und nicht am Transfer an sich, oder?

    Gruß

    Andreas
     
  6. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Moin,

    sorry für das Doppelposting, aber ich hab das Problem lösen können:

    1. W-LAN aus
    2. Flugmodus an
    3. Push-Funktion aus
    3. MobileMe account komplett gelöscht
    4. iPhone ausgeschaltet und wieder an
    5. Nur W-LAN angeschaltet
    6. MobileMe account neu über W-LAN eingerichtet
    7. Alle Daten da, Kalender, Kontakte und das binnen Sekunden.
    8. W-LAN aus, G3 an und funktioniert immer noch.


    Gruß

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen