1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konsole hängt und crasht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bezierkurve, 21.04.09.

  1. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Hi,

    nach einem forcierten Neustart meines Systems (nachdem das MacBook unterwegs in der Tasche anscheinend irgendwie aus dem Standby aufgewacht ist und nicht mehr reagierte) hängt meine Konsole jedes mal nach dem Öffnen für ein paar Sekunden mit dem Beachball, dann crasht das Programm sofort.

    Ich habe nach dem unsanften Neustart bereits AppleJack mitsamt dem üblichen Hokuspokus wie Festplattencheck, Rechtereparatur etc. durchlaufen lassen und die Präferenzen der Konsole entsorgt. Ohne Erfolg.

    Any ideas?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Meinst mit Console die Konsole? Oder hast du ein englisches System und meinst das Terminal im Ordner Dienstprogramme?
    salome
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ja (habe den Titel mal angepasst, war womöglich irreführend).
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ach pfui - da kannst ja nicht nachsehen, was so geschrieben steht.
    Wechsle mal zu einem anderen User und schau wie sie dort funktioniert.
    salome
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Genauso(wenig). Tritt bei jedem Benutzer auf.
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht hilft es mit Pacifist konsole.app neu zu installieren?
    Wenn applejack keinen Erfolg brachte, fällt mir nicht mehr viel anderes ein.
    Kennst du den Terminalbefehl für "Konsole.app öffnen" /ich leider nicht , bin ein Terminalmuffel/ dann könntest du doch auch im Single User Mode starten und am Ende des Textes diesen Befehl eintippen - ich denke, dann erscheint auch die Meldung, warum das Programm nicht tut was du willst.
    salome
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Geht so einfach wie das Inbetriebnehmen der Knutschkugel iMac: open /Applications/Utilities/Console.app
    Wird da jedoch herzlich wenig bringen, da das Programm beschädigt ist und neu installiert werden muss (vielleicht kann man es mit Pacifist aus der Leopard-DVD extrahieren und ersetzen — ob das das Problem löst wissen nur die Götter).
     
  8. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Das Programm ist nicht beschädigt, auch ein Exemplar aus dem Backup stürzt ab.

    Was der Single-User-Mode bringen soll, ist mir schleierhaft; wie soll ich dort eine GUI-Anwendung starten?
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Dann sind es die Frameworks. Vor einem Herumschrauben im System rate ich da zu einer Neuinstallation. Vielleicht irre ich mich aber; betrachte das deshalb als ultimum.

    Edit zum Single-User-Mode: Salome meinte ja, dadurch vllt. eine mögliche Meldung zu erhalten. Allerdings wird das wirklich nichts bringen; selbst wenn man die Konsole via root-Account starten würde, würde das Teil mit 100%iger Sicherheit abstürzen.
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    genau, das habe ich gemeint. Weil ich denke, im SUM wird doch hingeschrieben, was da System tut.
    An Pacifist habe ich auch schon gedacht – aber es ist ohnehin eine Fummlerei und soo lang dauert ja eine Neuinstallation (+ Comboupdate) auch nicht.
    @bezierkurve: Wieso wacht das Macbook beim Transport auf? Kannst du dir vorstellen, es nicht ordentlich geschlossen zu haben? Es beunruhigt mich, weil ich es auch im Standby (Deckel zu) transportiere, was ja ein großer Vorteil ist, weil es sofort bereit ist.
    salome
     
  11. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    So, Übeltäter halbwegs gefunden; in irgendeiner Datei unter /var/log/asl steckte der Wurm. Alle entfernt und die Konsole geht wieder.

    Frag mich nicht o_O . Das Ding steckte in einem Second Skin, beim Einpacken war es auf alle Fälle geschlossen und die LED pulsierte. Als ich es dann später aus der Schutzhülle nahm, war es ziemlich heiß und der Lüfter lief deutlich hörbar. Ich hoffe jedenfalls, von weiteren derartigen Überraschungen in Zukunft verschont zu bleiben. Mein Vertrauen in diesen neumodischen Magnetverschluss hat jetzt aber schon etwas gelitten.
     
    #11 bezierkurve, 21.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.09
    salome gefällt das.
  12. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Gratulation!
    Wie bist du drauf gekommen? Und welche Datei war es?
    salome
     
  13. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Danke ;) .

    Eigentlich lag die Vermutung nahe (im Nachhinein zumindest :) ), dass irgendein korruptes Logfile die Abstürze verursacht. Ich habe dann schrittweise mal alle Logs entfernt (angefangen von den nutzerspezifischen unter ~/Library/Logs über /Library/Logs und zum Schluss eben die Systemlogs unter /var/log). Im Endeffekt hätte ich die drei Verzeichnisse natürlich auch einfach leeren können, aber ich war dann doch neugierig, wo genau der Fehler lag.

    Für was das asl-Verzeichnis nun genau da ist, habe ich nicht ganz verstanden, einzig, dass Apple hier wohl einen eigene syslog-Variante namens „Apple System Log“ nutzt. Wenn jemand was dazu erzählen kann, ich bin ganz Ohr!
     
  14. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn du das jetzt so sagst, denk ich mir: hätt ich auch drauf kommen können. :)
    Wäre wirklich interessant, zu erfahren, wozu asl dient.
    Servuas
    salome
     
  15. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich habe dir Terminal-Muffel mal die Arbeit mit "man asl" erspart ;)
     
  16. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Danke. :eek: Bin auch ein Englisch-Muffel. Aber ich habe mir die Erklärung kopiert und werde sie studieren.
    salome
     
    BusPfarrer gefällt das.

Diese Seite empfehlen