1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

konfiguration von m-audio firewire 410 - mac osx

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von cosmicFrog, 10.08.06.

  1. cosmicFrog

    cosmicFrog Gast

    hallo leute,

    gestern hab ich das audio-interface "m-audio firewire 410" gekauft und versuche seither das gerät zu konfigurieren. leider bis jetzt erfolglos.

    in der anleitung steht:
    Gebrauch der Mic/Inst Inputs – Schließen Sie Ihr Mikrofon oder Instrument an die FireWire 410-Mic/Inst-Eingänge an der Frontseite des Geräts an. Stellen Sie sicher, dass der MIC/LINE-Schalter des angeschlossenen Kanals in der OUT-Position steht. Wenn Sie ein Kondensor-Mikrofon verwenden, stellen Sie sicher, dass der PHANTOM POWER-Schalter eingeschaltet ist. Stellen Sie den INPUT GAIN
    (Eingangsverstärkung) des entsprechenden Kanals ein, so dass die SIGNAL-LED permanent grün aufleuchtet und Sie kein rotes Leuchten derCLIP-LED auslösen.

    bis hierhin hab ich alles erledigt und verstanden, aber dann:
    Routen Sie dann das Eingangssignal zum Eingang Ihres DAWs. Weitere Informationen hierzu finden Sie im unteren Abschnitt "Monitoring
    Ihrer Eingänge" und in Ihrer Softwaredokumentation.

    ich weiss weder was mit "routen sie" noch was mit "DAW" gemeint ist und unter "Monitoring Ihrer Eingänge" wirds so kompliziert, dass ich nur etwa jedes 3. wort verstehe...

    mein ziel ist es, die signale über den mic/instrument - eingang von "firewire 410" in "logic pro 7" (oder garageband) zu leiten. wie kann ich das hinkriegen ?

    vielleicht mit dem "audio-midi-konfiguration" dienstprogramm ?
    ich habe angst das ding anzufassen, weil ich das früher schon mal gemacht hab, und da funtionierte plötzlich gar nichts mehr !

    hat jemand erfahrung mit dem "m-audio firewire 410" ?
    und weiss jemand, wie das "m-audio firewire kontrollfeld" eingestellt gehört ?

    ich bin (wie ihr bestimmt gemerkt habt) ziemlich neu im homerec-business,
    deshalb bin für jeden hinweis überaus dankbar.

    vielen dank an alle
    cosmicFrog

    mac osx 10.4.7
    m-audio firewire 410
    midex 3 (midi - 1 in/3 out)
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich bin zwar jetzt nicht so der Mac-Audioexperte (das machen in unserer Band andere... ;) ) aber hier mal ein paar Hinweise so lose aus dem Gedächtnis:

    1. DAW = Digital Audio Workstation = normalerweise der Computer plus der Audiosoftware
    2. Routen = Stell Dir das Ganze als Schalttafel mit (imaginären) Ein- und Ausgängen vor. Dort kanst Du Ein- und Ausgänge (virtuell) verkabeln. Ich meine, da gibt es ein entsprechendes Preferences-Fenster in MacOS, wo Du die Geräte direkt am Bildschirm visuell "verkabeln" kannst. Vielleicht meint die Anleitung dies.

    Hoffe, das hilft Dir schonmal weiter...

    *J*
     
  3. cosmicFrog

    cosmicFrog Gast

    hallo crossinger,
    danke für die schnelle antwort. die virtuelle schalttafel heisst in mac osx "audio-midi-konfiguration". es ist ein dienstprogramm. ich hoffe, damit kann ich mein problem lösen.
    thanx4help
    cosmicFrog
     

Diese Seite empfehlen