1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komme nicht ins Internet :(

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von stylemarc, 27.05.07.

  1. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Hallo,
    ich habe gerade meine Airport Extreme (die neue) neukonfiguriert und eingestellt, dass das Netzwerk (mit Namen WLAN) versteckt und mit WPA2 geschuetzt wird.
    Ich habe einfach mit beim erstellen eines neuen Benutzers Passwort Generator ein zufaelliges 20-stelliges Passwort gemacht und das genommen.

    Nun, wenn ich versuche, mich mit dem WLAN zu verbinden (ueber Airport, andere) kommt 'Es ist ein Problem aufgetreten'.

    Was soll ich tun? Ich komme ja nicht mehr ins Internet und kann das auch nicht wegkonfigurieren, da ich 1. dann keine Sicherung mehr habe und 2. mich damit verbinden muss um das zu machen.

    Hilfe,
    Markus
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Nun, wenn ich versuche, mich mit dem WLAN zu verbinden (ueber Airport, andere) kommt 'Es ist ein Problem aufgetreten'.

    Wenn du der Basis einen neuen Namen und ein neues Passwort verpasst hast, die Übertragung dessen, bzw. die Sichtbarkeit des Namens ausgeschaltet hast, solltest
    du den genauen Namen der Basis kennen und auch deren Passwort. Sonst klappt
    es eben nicht mit dem Verbinden.

    Groß- u. Kleinschreibung werden beachtet.

    Du hast dich möglicherweise irgend wo vertippt.
    Eventuell auch beim Passwort der Verschlüsselung.

    >Was soll ich tun? Ich komme ja nicht mehr ins Internet und kann das auch nicht

    Wenn nichts mehr geht, einen Reset an der Basis machen.
    Wie das geht steht im Handbuch. Dann ist das Teil nackig wie ab Werk.
    Neu konfigurieren.

    Die Konfiguration einer Basis kann man vorher abspeichern, sofern alles richtig
    Eingetragen war. Das Admin-Programm legt es im Userordner Dokumente ab.
    Von dort aus kann man es mit dem Airport-Admin erneut auf eine nackige
    Basis laden. Da braucht man keinen einzigen Buchstaben zu tippen.
     

Diese Seite empfehlen