1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komme mit dem Befehl write und talk nicht klar

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von timroh, 25.10.09.

  1. timroh

    timroh Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    148
    Hallo,
    ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit dem Terminal und versuchte so wohl den Befehl write wie auch talk. write funktioniert in so fern, wenn ich mich auf dem gleichen Computer zwischen verschiedenen ACCs hin und her wechsle dafür gebe ich ein: "write SR", dann wechsle ich zu dem ACC SR und starte dort das Terminal und gebe ein "write tim" (Bestätigen) und gebe eine Nachricht ein (Hallo) wenn ich jetzt wieder zum ACC tim wechsle kommt dort die Nachricht Hallo (die ich zuvor eingegeben habe.) wenn ich jetzt das ganze aber auf mein Locales Netz ausweiten will funktioniert gar nichts mehr. der Befehl write verlangt die ganze zeit einen Hostnamen, den kann ich ja mit dem Befehl "hostname" abrufen. wenn ich jetzt den Befehl (write username@hostname) bei mir (write tim@tims-macbook-pro.local) eingebe kommt die Meldung : "write: tim@tims-macbook-pro.local is not logged in"

    Bei dem Befehl talk funktioniert gar nichts, nicht einmal innerhalb des selben Computers. es kommt immer die meldung: [Checking for invitation on caller's machine]

    Was muss ich jetzt tun???
    Danke schon mal für die Antworten.
    PS: Bitte nicht auf englisch erklären, Danke
     
  2. joebar

    joebar Granny Smith

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    17
    Genau vor diesem Problem stehe ich auch gerade.
    Ich möchte diese Frage noch erweitern: Wie funktioniert das zwischen Macs und Windows? Gelesen habe ich von dem Befehl "smbclient" (auf Mac Ebene). Allerdings habe ich es bisher nicht hinbekommen erfolgreich Nachrichten zu verschicken.
    Ebenfalls mit der Hoffnung auf Antworten und vielen Grüßen
    joebar
     

Diese Seite empfehlen