1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komisches Phänomen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfels, 26.06.07.

  1. Apfels

    Apfels Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    71
    Hallo liebe Apfeltalker,

    ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, habe ein (zumindest für mich) seltsames Phänomen festgestellt:
    Wenn ich Daten von meinem MacBook 2,16 GHz auf das über Airport verbundene NAS kopiere, reagiert die Logitech MX Revolution auf Mausbewegungen mit ziemlicher Verzögerung, manchmal sogar gar nicht. Über das Mousepad kann ich die Maus normal bewegen. Was kann das sein?
    Habe 10.4.10 als Betriebssystem (gleiche Problematik auch schon unter 10.4.9), eine Fritzbox 7050, das NAS ist von Infrant, ReadyNAS NV+ und hängt an einem Lindy Gigabit Switch, genau wie die Fritzbox..
    Braucht ihr noch Infos?

    Danke für jede Hilfe,

    Gruss
    apfels
     
  2. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    wireless maus? dann stören sich die signale
     
  3. Apfels

    Apfels Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    71
    Hallo Gradi,

    danke für deine prompte Antwort. :)
    Kann ich irgendwas einstellen, damit sie sich nicht mehr stören oder muss ich damit leben?

    Gruss
    apfels
     
  4. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    es gibt schnurlose eingabegeräte, die ungefähr auf der wlan-frequenz mit ihrem empfänger funken ...
    bei dir scheint das zumindest in die eine richtung (mutmaßlich auch in die andere!) störungen zu verursachen.
    du kannst mal versuchen, die mouse neu mit dem empfänger zu pairen - aber ich denk, dass wird nix bringen.
    IP-traffic ist natürlich grundsätzlich CPU-lastig, wenn dann irgendwas in der Kette Störungen verursacht, dann ist da so viel Korrektur-Overhead, da kommt so ein Rechner shon mal ins Stocken. Vielleicht geht der Traffic auch erst über USB aus deinem Rechner und wird dann erst schnurlos ... dann ist die CPU-Kacke richtig am dampfen!
     
  5. Apfels

    Apfels Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    71
    Hallo Dreistomat,

    danke für deine verständlichen Erklärungen.
    Zum Glück kopier ich nicht allzu oft Sachen auf das NAS, es dient nur als Backup..
    Dann leb ich damit, ist nicht sooo schlimm.

    Schönen Abend allen,

    Gruss
    apfels
     

Diese Seite empfehlen