1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Komisches" Klickverhalten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Snakeviech, 19.02.07.

  1. Snakeviech

    Snakeviech Stechapfel

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    161
    Guten Morgen,

    ich besitze seit ein paar Wochen ein Macbook Pro 15" C2D. Bin auch ziemlich zufrieden, nur folgendes kommt mir doch komisch vor:

    Ab und zu scheint OSX meine Klicks nicht zu erkennen. Zum Beispiel:

    - navigiere ich durch den Finder und möchte nun eine Datei per Doppelklick öffnen -> geht aber nix, egal mit welchem Doppelklick-Intervall, egal ob mit Trackpad oder per USB angeschlossener Maus. Erst wenn ich in einem Bereich neben der Datei klicke und es dann noch einmal probiere funktioniert es.

    - in Quicktime ist nicht der komplette Zeitschienen-Bereich klickbar. Egal welches Format ich öffne, es sind immer nur Teile der Zeitschiene klickbar.

    - in Safari oder Firefox habe ich bei den Lesezeichen-Buttons das gleiche Phänomen wie oben beim Finder beschrieben.

    OSX ist auf dem aktuellsten Stand, Doppelklick-Intervalle habe ich bereits ein paar ausprobiert und da ich die Probleme auch mit meiner Maus habe denke ich nicht das es an meinem Trackpad liegt. Für Finder, Quicktime und Safari wurden keinerlei Erweiterungen installiert.

    Habt ihr ne Idee woran das liegen und wie ich es beheben könnte?

    Vielen Dank im voraus!

    Greetz

    Viech
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wieviel Arbeitsspeicher ist in Deinem MacBook Pro drinnen und wieviele Applikationen hast Du so ungefähr laufen wenn diese Probleme auftreten? Wie aktuell ist Dein System? Was hast Du alles installiert, sind da vielleicht PPC Sachen dabei die im Speicher gehalten werden?
    Gruß Pepi
     
  3. Snakeviech

    Snakeviech Stechapfel

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    161
    Hi Pepi,

    ich habe 1GB Arbeitsspeicher. Meistens hab ich nur Adium (ICQ), IRC und Safari laufen - alles Universal Apps.
    Der Aktivitäts-Monitor meldet mir nur "intel"-Prozesse.
    Alle Updates über "Software-Aktualisierung" wurden installiert - falls du das mit deiner Frage bezüglich Aktualität meintest.

    Greetz

    Viech
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ok, dann überprüfe sicherheitshalber mal mit dem Festplatten Dienstprogramm Dein Startvolume sowie die Zugriffsrechte und repariere ggf. bestehende Fehler.
    Gruß Pepi
     
  5. Snakeviech

    Snakeviech Stechapfel

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    161
    Hab ich gemacht + zustätzlich ma Onyx-Wartungsapp drüberlaufen lassen. Sehe leider keine Verbesserung. Muss ich das OS wohl doch mal neu aufsetzen.

    Danke trotzdem!
     
  6. Muskelprotz

    Muskelprotz James Grieve

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    137
    Ich hab leider keinen Lösungsvorschlag, aber mir ist das auch schonmal aufgefallen, als ich ein MacBook im Conrad ausprobiert habe. Genau das Phänomen, das du als erstes beschrieben hast. Ich konnte bestimmt Dinge einfach nicjt öffnen. Komisch...
     

Diese Seite empfehlen