1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komisches Geräusch bei iBook im Netzteilbetrieb

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mdol, 23.03.06.

  1. mdol

    mdol Granny Smith

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Erstmal eine Vorgeschichte (muss man nicht unbedingt lesen ;) ):

    ich habe mir im Februar`05 ein 14" iBook im AppleStore bestellt. Als es dann geliefert wurde, ließ es sich gleich nicht einschalten. Gerät wurde als DOA abgeholt und 2 Wochen später mit Hinweis, dass der Fehler nicht nachvollzogen werden konnte, an mich zurück gesendet. Im Oktober`05 dann gleiches Problem: iBook ließ sich wieder nicht einschalten. Zum Glück gabs diesmal einen Händler in der Nähe --> iBook also abgegeben (Verkäufer hat den Fehler bestätigt und in die Technikabteilung weitergeleitet). 1 Woche später konnte ich es wieder abholen mit dem Hinweis, dass der Techniker den Fehler nicht nachvollziehen konnte.
    Im Dezember`05 befand ich mich samt iBook auf Reise und plötzlich ließ sich das iBook mal wieder nicht einschalten. Also zu Hause angekommen wieder zum Händler. Diesmal war der Techniker selbst vor Ort und konnte den Fehler endlich nachvollziehen und hat es zur Reperatur einbehalten. Soweit ich weiss wurde die Einschalt-Elektronik ausgetauscht.


    Jetzt das aktuelle Problem:

    Nun ist meine Garantie seid einem Monat abgelaufen und ich stelle seid einigen Tagen ein sehr seltsames Geräusch im Bereich der linken Box bis hin zur rechten Box fest. Dieses Geräusch ist fast so wie eine Art knattern, bisschen wie beim Zugriff auf die Festplatte. Die Festplatte höre ich aber sowieso und diese liegt ja sowieso links unten, also kann es die nicht sein.
    Das Geräusch ist auch nicht wirklich laut, aber wenn ich keine Musik anhabe und in Ruhe arbeiten will, nervt dieses Geräusch ungemein.
    Heute habe ich dann festgestellt das dieses Geräusch nur Auftritt wenn ich das iBook am Netzteil hängen habe.

    Kennt jemand von euch das Problem und hat da vielleicht shcon Erfahrungen mit?
    Meint ihr ich hätte eine Chance das Gerät trotz Garantieablauf reparieren zu lassen?

    Für jede helfende Antwort bin ich dankbar

    Mac_Maddin
     
  2. RaRe

    RaRe Auralia

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    199
    Mist! Meine Freundin hat gerade eben ein ähnliches Problem festgestellt. Wenn das Netzkabel ihres iBooks steckt, dann macht der Rechner mit jedem Tastendruck ein kurzes Geräusch. Frequenz: ca. 2.000 Hz. Hängt der Rechner nicht am Stromnetz, kommt dieses Geräusch nicht.

    Bei meinem iBook habe ich leider auch ähnliches festgestellt. Ist der Rechner aus(!) und der Ladekabel steckt, dann gibt es ein hohes Geräusch. Unabhängig davon, ob der Akku voll ist oder nicht. Das ist mir auch erst seit zwei Wochen aufgefallen. Die Books sind beide über ein Jahr alt.

    Leider weiß ich keinen Rat.

    Gruß, Ra
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das klingt sehr nach einer pfeifenden Spule im Spannungswandler (DC/DC Konverter). Das ist an und für sich nicht schädlich - aber lästig. Man kann dieses Pfeifen durch "Lackierung" der entsprechenden Spulen verhindern, wozu man aber natürlich erst einmal drankommen muss ..... das Ganze ist also ein ähnliches Problem, wie das Pfeifen des MBP. Es kann nach einiger Zeit auftreten, wenn die Versiegelung der Spulen/Trafos nicht in Ordnung war und sich mit der Zeit die Wicklung lockert - vor allem, wenn die Geräte viel bewegt werden.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen