1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kodak verklagt Apple auf Grund von Patentverletzungen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von darkCarpet, 17.01.10.

  1. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Kennen wir diesen Sachverhalt nicht schon? Das angebliche Verletzten von Patentbestimmungen zwischen Nokia und Apple.

    Nun ist eine neue Front eröffnet. Wie Kodak am 14. Januar auf seiner Internetpräsenz mitgeteilt hat, wurde im Vorfeld versucht sich außergerichtlich zu einigen. Da man jedoch zu keinem Ergebnis kam, wurde Apple nun verklagt, mit dem Ziel, eine Entschädigung für das Verletzen eigener Patente zu erhalten (dabei geht es um eine Fotovorschau).

    In diesem Fall könnte es für Apple tatsächlich eng werden. Im vergangenen Dezember wurde Samsung bereits wegen Patentverletzungen verklagt - Kodak bekam vor Gericht Recht.

    Die Pressemitteilung findet sich hier: Klick

    Eine Zusammenfassung auf deutsch: Klick

    [​IMG]
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Ganz einfacher Wall-Street-Business-Trick. Nokia und Kodak wollen Apple übernehmen. ;)
     
  3. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Und Microsoft tut es am Ende. Wird zwei Tage später wegen Monopolstellung zerschlagen. HAHAHAHAA
     
  4. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    *gähn*

    Interessant, was euch zu diesem Thema alles einfällt.
     
  5. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Wundert mich auch. In dem Nokia vs. Apple Thread wurde doch sofort gegen Nokia gehetzt.
     
  6. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Man sollte sich allmählich fragen, was an diesen Anschuldigungen Wahres dran sein könnte. Wäre jedenfalls traurig, wenn Apple tatsächlich auf breiter Front Patentrechte verletzt hat.
     
  7. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Das glaube ich kaum, vielleicht in der anfangszeit. Jedoch den meisten Firmen darunter auch Nokia reicht es wenn in einer neuen Technik ein stück eines auf Patent angemeldeten teil vorhanden ist und schon wird auf Patentverletzung geklagt. So machen das viele große Firmen, immer hin und her. Nächsten Monat heißt es Apple klagt gegen Nokia auf Patentverletzung weil die was von denen zu 10% abgekupfert haben was bei denen auf Patent angemeldet ist, jedoch bei dem Patent wieder 10% wieder von Nokia waren usw;)
     
  8. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Wenn du meinen Beitrag richtig gelesen hast, dann sollte ersichtlich werden, dass Kodak in diesem Fall der Patentverletzung bereits gegen Samsung "gewonnen" hat. Warum also nicht auch gegen Apple ...
     
  9. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Hab grad mal die Mitteilung durchgelesen. Interessant, sagen selbst, nur Kompensation, kein aus dem Verkehr ziehen. Gewinnbeteiligung am Ende?
     

Diese Seite empfehlen