1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kochrezepte verwalten

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von quarx, 06.05.06.

  1. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Kennt jemand von Euch eine brauchbare Software, um Kochrezepte zu verwalten? Ich würde gerne endlich mal meine Lose-Blatt-Sammlung an Lieblingsrezepten in den Mac packen (und dann ordentlich ausdrucken). Oder wie managt Ihr so was?
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Naja, das ist wohl eher für Tagebücher oder zur Notizverwaltung geeignet. Benutzt Du es für Rezepte? Eigentlich suche ich nach speziell hierfür zugeschnittener Software.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin quarx,

    schreib sie doch einfach auf, entweder eher textlastig, oder richtig schick mit Fotos, z.B. in Pages. Dank Spotlight in der Vorschau (pdf) findet man ja alles blitzschnell wieder. Wenn du allerdings Rezepte nach Inhaltsstoffen aussuchen möchtest, kommt du wohl nicht um eine richtige Datenbank rum. Hilfsweise geht so was auch mit RagTime.


    Gruss KayHH
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hmm, so was Ähnliches muss ich dann wohl machen. Ich hab' mal gestöbert nach spezieller Shareware, aber da scheint es nur englischsprachige zu geben (CookWare Deluxe, The Computer Cookbook, ...). Bin zwar sonst nicht anglophob, aber Kochrezepte würde ich schon gerne in Deutsch eingeben. ;)
    Hat noch jemand eine Alternative parat?
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi

    Ich benutze den Measuring Cup recht gute Software, bei der man sogar die Kalorienzahl pro "Serving" eingeben kann.
    Kam aber schon lange Zeit kein Update mehr, weiss nicht ob das überhaupt noch weiter entwickelt wird.

    Die andere Software die ich noch empfehlen kann nennt sich schlicht Yum!.
     
  6. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moinsen,

    Ich finde Connoisseur so geil. Da kannste die Rezepte iTunes-Like verwalten. :)

    Salve,
    Simon
     
    noed gefällt das.
  7. cherrybabe

    cherrybabe Braeburn

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    46
    hallo! suche auch noch nach einem guten rezept-verwaltungs-programm. da diese programme allerdings was kosten (außer maX cook, ein deutsches programm, was aber beim eingeben der zutaten abstürzt...!!!), habe ich überlegt, mir ein eigenes rezeptbuch zu basteln.

    meine frage nun an euch: gibt es bei pages oder word die möglichkeit ein buch oder tagebuch zu erstellen?

    viele grüße! cherrybabe
     
  8. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
  9. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    In dem Fall würde ich dir raten, dass du dir mal Journler anschaust....
    Könnte dir gefallen.
    Gruß
     
  10. cherrybabe

    cherrybabe Braeburn

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    46
    habe connoisseur ausprobiert, dann gekauft und nach ein paar rezepten hab ich's echt satt...!

    dauernd löscht das programm einige rezepte raus, die zwar noch im recipe-ordner von connoisseur sind, aber eben nicht mehr angezeigt werden...dann muss man die fehlenden wieder importieren, und beim nächsten start fehlen dann wieder welche!!! aaaargh! habe schon um refund gebeten.

    journler schau ich mir mal gleich an. ist macgourmet besser als connoisseur?
     

Diese Seite empfehlen