1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kochrezepte-Programm für Mac?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von GuitarCrack, 14.03.07.

  1. GuitarCrack

    GuitarCrack Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    192
    Hallo Leute,

    meine Familie und ich haben nun beschlossen zu switchen (iMac 17", 2 GhZ C2D). Ich möchte jetzt im Auftrag meines Vaters mal bei euch nachfragen, ob euch irgendwelche Rezept-Datenbanken für Mac bekannt sind?

    Mein Vater nutzt auf der Dose, soweit ich weiß, Kalorio - natürlich bestünde die Möglichkeit, auch Windows aufzuspielen, aber wenn man das umgehen kann.... ;)

    Liebe Grüße,
    Bastian

    Edit: Kalorio, nicht AskSam ;)
     
    #1 GuitarCrack, 14.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.07
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ha! Kann mir bei der Gelegenheit mal jemand erklären was es mit diesen Rezepte Softwares auf sich hat. Ich habe das bei einigen Leuten gesehen. Meine Mutter hat früher auch Rezepte abgetippt und eingeheftet. Heutzutage geben viele Hausfrauen ihre Rezepte in word ein.

    Was soll das? Wofür? Am ende hat man einen Wust von Rezepten die man eh nicht mehr kocht. Und in Zeiten von DSL ist mir Chefkoch.de näher als jedes real existierende Kochbuch.

    P.S.: im übrigen ist die Homepage des Entwicklers von Kalorio echt sehenswert.
     
  3. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
  4. GuitarCrack

    GuitarCrack Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    192
    Hi,

    da hat wohl jemand was missverstanden - oder ich habe mich missverständlich ausgedrückt ;)

    Kalorio ist eine Rezeptedatenbank mit Funktionen wie Einkaufszettel usw. Da mein Vater Kochkurse leitet - hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen - ist ein solches Programm natürlich sehr hilfreich.
     
  5. GuitarCrack

    GuitarCrack Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    192
  6. trent

    trent Gast

  7. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Sehr empfehlenswert!
     
  8. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801

    ach so, quasi ein "professioneller". Da sieht das natürlich anders aus.
     
  9. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Ich sammle a) meine Rezepte und nicht die von anderen, habe b) nicht immer Internet, drucke mir c) gerne Einkauflisten aus und erinnere mich d) nicht immer an den/meinen Kniff/Feinschliff für ein Rezept, das ich vor Monaten das letzte Mal gekocht hab.

    Gruß
    Noed
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  11. GuitarCrack

    GuitarCrack Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    192
    Hi Quarx, danke für den Link - hatte ich schon gesehen :)
     
  12. cherrybabe

    cherrybabe Braeburn

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    46
    habe connoisseur ausprobiert, dann gekauft und nach ein paar rezepten hab ich's echt satt...!

    dauernd löscht das programm einige rezepte raus, die zwar noch im recipe-ordner von connoisseur sind, aber eben nicht mehr angezeigt werden...dann muss man die fehlenden wieder importieren, und beim nächsten start fehlen dann wieder welche!!! aaaargh! habe schon um refund gebeten.
     

Diese Seite empfehlen