1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klingeltöne in iTunes-Mediathek?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von chris_mcmlxxiv, 07.12.08.

  1. chris_mcmlxxiv

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    111
    Hallo Leute,

    wie kann ich Klingeltöne in der iTunes-Mediathek verwalten?
    Ich meine hierbei nicht nur unbedingt Ringtones, die man sich haufenweise aus dem Netz ziehen kann, sondern auch selbst bearbeitete MP3-Tracks, die ich gern -als Rintone definiert- auf mein iPhone syncen möchte.

    Ein ähnliches Problem war zunächst der Import von CD-Hörbüchern, die ich problemlos von MP3 in AAC konvertiert hab und durch Änderung der Dateiendung "*.m4b" zu einer geschützen AAC-Audiodatei wandeln konnte. Ergebnis: Anzeige der Datei in der Mediathek unter "Hörbücher" => Jackpot.

    Genau das Gleiche möchte ich jetzt auch mit Ringtones erreichen. Wie ist hier der Ablaufplan? Der eben geschilderte Weg ist zwar minimal kompliziert, aber das Ergebnis ist korrekt und zählt schließlich...

    Bevor der Hinweis auf die Suchfunktion kommt: hab ich bereits probiert und leider kein hilfreiches Ergebnis gefunden. Bitte hier auch keine Hinweise auf den iTunes-Store.

    Freu mich auf tolle und hilfreiche Tipps!

    VG, Chris
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.525
  3. chris_mcmlxxiv

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    111
    Genial, das scheint's zu sein! Werd es gleich mal ausprobieren... :-D
    Genau der gleiche Ablauf wie bei meinen erwähnten Hörbüchern, nur dass hier die Endung "*.m4b" lautete.

    By the way: gibts irgendwo ne Übersicht, welche Dateiendungen zu den anderen Mediathek-Registern passen (z.B. Podcast etc.)?

    Trotzdem vielen Dank @ Patrick Rollbis!
    Wär toll, wenn auch meine 2. Frage noch kurz beantwortet werden könnte...

    VG, Chris
     
  4. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.525
    Dieser Dateiendungen Wirrwarr ist nur bei Hörbüchern und Klingeltönen existent. Podcasts sind einfach als solche deklariert und können alle möglichen Änderungen haben.
     
  5. chris_mcmlxxiv

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    111
    Alles klar, habs fast befürchtet...
    Vielen Dank für den Link - war 'n Treffer!

    VG, Chris


    Thema kann dann erstma zu!
     
  6. iPhone-man

    iPhone-man Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    43
    Sry wen ich den hread wieder mal raus hohle aber ich habe diese anleitung auch befolgt und mir ein 20sekunden langes stück ausgesucht bzw. bearbeitet. den in iTunes zu ACC konvertiert aufn desktop gezogen und aus iTunes gelöscht den wollte ich die sache mit .m4r machen aber der ton aufn desktop hat immer noch .mp3 am ende und wen ich das .mp3 >gegen> .m4r tausche und wieder in iTunes einfügen will klappt dies nicht....
    was mache ich falsch?
     
  7. havvg

    havvg Jonagold

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    23
    Dann hast du vermutlich nicht in AAC konvertiert, dazu hier einfach die Einstellung auf AAC umstellen.

    1. Picture 5.png
    2. Picture 4.png

    Danach sollte alles funktionieren.
    Ich musste feststellen, dass man den Titel bevor man ihn nach dem Umbenennen wieder ins iTunes ablegt, zuerst die konvertierte AAC Version aus der iTunes Bibliothek loeschen sollte, sonst erkennt iTunes das (kA wie, aber es passierte mir nun 5x in Folge) alte Stueck wieder und es wird nicht als Klingelton eingetragen.

    Ferner hatte ich einen Titel der eine Laenge von 16,662 Sekunden hatte, den konnte ich auf das iPhone synchronisieren, aber nicht nutzen. Erst als ich den Titel auf 16 Sekunden gekuerzt hatte, funktionierte dieser auch in der Auswahlliste im iPhone selber dann.

    Gruss,
    havvg
     

    Anhänge:

  8. iPhone-man

    iPhone-man Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    43
    Doch ich hatte es in ACC umgewandelt und auch so wie es auf den bildern ist ist es bei mir eingestellt...
     
  9. havvg

    havvg Jonagold

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    23
    Wenn die Datei die Endung .mp3 hat, ist sie keine AAC. AAC Dateien werden als .m4a abgespeichert von iTunes. Diese .m4a musst du dann in eine .m4r umbenennen und dann erneut mit iTunes oeffnen.

    Ich habe ein Video aufgenommen, wie der Ablauf nun Schritt fuer Schritt aussieht.

    Hier das Ergebnis: IMG_0001.PNG

    Ich hoffe, es hilft dir, deinen Klingelton zu erstellen.

    Gruss,
    havvg

    PS: High Quality Video (1280x800)
     

Diese Seite empfehlen