[iOS 12] Klingeltöne editieren

Dieses Thema im Forum "iOS und Co. - Achtung, hier keine neuen Themen" wurde erstellt von Ijon Tichy, 12.07.19.

  1. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    Nachdem es in iTunes ja nun die Klingeltöne nicht mehr gibt und diese nur noch direkt auf dem iPhone angezeigt werden, habe ich das Problem, dass ich den Namen eines Klingeltons ändern möchte, dies aber nicht kann.

    Ich habe den Klingelton in Ringer geändert (er sollte leiser werden) und wieder aufs iPhone geschoben, aber nun will ich den Namen anpassen und bekomme es nirgends hin. Ich meine nicht den Dateinamen, sondern den Namen, unter dem er im iPhone angezeigt wird. Den kann man zwar unter "Objektinformation" zur Datei sehen, aber nicht ändern.

    Wie bekommt man das hin?
     
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    Hat mir wirklich keiner einen Tipp? Wie macht ihr denn Klingeltöne?
     
  3. radioenrique

    radioenrique Meraner

    Dabei seit:
    30.12.15
    Beiträge:
    224
    Ich mache Klingeltöne in Garageband (macOS). Dort richtig benennen dann wird er auch so angezeigt.

    Edit:
    Sorry, sehe gerade, daß das hier im iOS-Forum steht.
     
  4. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    Danke für deine Antwort! Ich war mir nicht sicher, ob das besser ins iOS- oder macOS-Forum gehört, aber da es ja um iOS-Klingeltöne geht, habe ich mich letztlich für iOS entschieden.

    Ich habe GarageBand gerade mal ausprobiert, komme damit aber nicht klar. Den Klingelton kann ich offensichtlich nicht direkt aus GarageBand öffnen. Wie bearbeite ich einen Klingelton in GarageBand?
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    Um das nochmals klarzustellen:
    Ich suche nach einer Lösung, ganz egal ob direkt auf iOS oder über macOS.

    Ich habe ein paar Klingelton-Apps auf iOS ausprobiert, aber die taugen alle nur um einen neuen Ton zu erstellen. Einen vorhandenen ändern kann man mit keiner davon.
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    So, jetzt habe ich GarageBand ausprobiert und fand es zu kompliziert und mächtig für so eine einfache Aufgabe. Ich hatte es schon mal ausprobiert, habe mich damals dann aber für Ringer entschieden, um mal eben schnell einen Klingelton zu erzeugen. Ich kann Ringer prinzipiell dafür empfehlen, nur leider bietet es keine Möglichkeit die ID-Tags zu ändern. Da die letzte Version drei Jahre alt ist, mache ich mir auch wenig Hoffnung, dass das noch eingebaut wird.

    Letztlich habe ich für mich folgende Lösung gefunden: Ich habe den kostenlosen kid3 ID Tag Editor heruntergeladen und das Titel-Tag damit geändert. Dazu muss man allerdings vorher den Dateisuffix m4r in m4a ändern, da das Tool bei m4r-Dateien die Tags nicht anzeigt – warum auch immer. Nach der Änderung des Titel-Tags kann man den Suffix wieder in m4r zurück ändern, damit die Datei in iOS als Klingelton akzeptiert wird.

    Hinweis: Ich hatte den Klingelton noch auf dem Mac. Das war gut so, denn ich habe nicht herausgefunden, wie ich den vom iPhone wieder auf dem Mac herunterbekommen kann. In der iTunes-Bibliothek scheinen keine Klingeltöne mehr zu sein, zumindest konnte ich sie dort nicht finden

    Ich verstehe ja nicht, warum Apple einem das so dermaßen schwer macht. :(
     
    #6 Ijon Tichy, 14.07.19
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.19
    doc_holleday und dg2rbf gefällt das.
  7. Gwadro

    Gwadro Wagnerapfel

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    1.556
    Ich mache die Klingeltöne seit je her mit dem QuickTime Player am Mac.
    Öffne eine beliebige mp3 oder m4a in QuickTime Player
    cmd + T für Trimmen
    den gewünschten Bereich suchen und mit den gelben Markern begrenzen und als "nur Audio" exportieren.
    Hier wird die Datei als m4a exportiert. Nachträglich das Dateiformat auf m4r für einen Klingelton ändern und die Datei in iTunes auf das geöffnete Gerät in der Seitenleiste ziehen.
    Ich bin hier auf High Sierra unterwegs, das sollte aber auch mit Mojave so Funktionieren.

    Bildschirmfoto 2019-07-14 um 19.11.39.png
     
    doc_holleday und dg2rbf gefällt das.
  8. radioenrique

    radioenrique Meraner

    Dabei seit:
    30.12.15
    Beiträge:
    224
    Also zum Garageband:
    Beliebiges mp3 in‘s Spurenfenster ziehen und beliebige Stelle heraussuchen. Dann am Anfang und Ende des Tones trennen und überflüssige Teile des mp3 entfernen. (Meine Klingeltöne sind immer nur 16 Sekunden lang, dann schaltet sich die Mailbox ein. )
    Jetzt hast du mal den Teil des mp3, den du als Klingelton hören willst. Aber du kannst das mp3 sicher auch in einer anderen App trimmen, z. B. Quicktime.
    Über „Bereitstellen“ als „Klingelton an iTunes“ senden.
    Mit Garageband hast du viele Möglichkeiten, den Ton zu bearbeiten. Wie z. B. Fade in/out, Loops von bestimmten Stellen, stellenbezogen die Lautstärke verändern, …
    Das ist schon ein wenig kompliziert, wenn man sich nicht dauernd damit beschäftigt, aber die Ergebnisse sind den Aufwand wert. Mir zumindest.

    P. S. Bin zur Zeit auf Urlaub und habe den iMac 5K nicht dabei.
    Wirklich detailierte Angaben kann ich erst wieder Anfang August machen.
     
  9. m4d-maNu

    m4d-maNu Golden Noble

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    14.108
    Die ID Tags müsstest du eigentlich ändern können, in dem du die Dateiendung von m4r auf m4a änderst und diese Datei dann mit iTunes öffnest.

    Bearbeiten und wenn du fertig bist die Dateiendung von m4a auf m4r ändern.
     
  10. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    Das dachte ich auch, aber nachdem ich die m4a-Datei mit iTunes geöffnet hatte, war sie dort nirgends zu finden.

    Zu QuickTime: Dort habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Titel-Tag zu ändern.
     
  11. Gwadro

    Gwadro Wagnerapfel

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    1.556
    Guten Morgen,
    Ich habe das eben mal nachgestellt. Das funktioniert so.
    Zieh den Klingelton auf den Schreibtisch, ändere den Datei-Suffix in m4a und zieh die Datei in das iTunes. Dort findest du es jetzt unter Musik. "Zuletzt hinzugefügt"
    Durch die Endung ist es jetzt allerdings Musik und kein Klingelton mehr.
    Jetzt nach belieben editieren und anschließend wieder auf den Schreibtisch damit. Vorher das Original vom Schreibtisch löschen.
    In m4r umbenennen und auf das offene iPhone in iTunes ziehen. Im Hintergrund wird der Klingelton auf das Gerät synchronisiert.
    Titel = Name der Datei
     
    dg2rbf und m4d-maNu gefällt das.
  12. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.917
    So hatte ich das auch in Erinnerung. Bei mir taucht unter "Zuletzt hinzugefügt" aber nichts auf. Auch eine Suche nach dem Titel bringt kein Ergebnis. Keine Ahnung was da bei meinem iTunes nicht stimmt?!

    Nachtrag:
    Mit MP3-Dateien funktioniert es so.

    Gerade noch mal ausprobiert. Die Änderung des Dateinamens ändert nicht den angezeigten Titel, wenn man die so abgespeicherte Datei wieder lädt.