1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleinstes MBP..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ckmZ, 06.11.07.

  1. ckmZ

    ckmZ Gast

    ..Hi AT-User :),

    ich habe mir vor kurzem das kleinste MBP, also das mit 2,2 GHz und 128 MB Grafikkarte, gekauft. Dieses wird morgen bzw. übermorgen geliefert - soweit erstmal "juuuhuu" :D.

    Allerdings stelle ich mir zur zeit häufiger die frage, ob ich nicht die etwas größere variante, also die mit der größeren grafikkarte hätte kaufen sollen. vorneweg: ich bin kein poweruser, d.h ich brauche die hardware im MBP nicht, weil ich aufwendige grafikprogramme nutze etc. eigentlich will ich das book hauptsächlich für die Uni (hausarbeiten etc..), für audioprogramme, zum surfen und ab und an für Spiele (Strategiespiele a la Siedler oder Anno dürften doch mit 128 MB kein Problem sein, oder?). Reicht das MBP in dieser Variante für meine Vorhaben aus oder sollte ich über ca. 500 Euro Mehraufwand nachdenken und mir gleich die 2,4 GHz-Variante zulegen?

    Die Frage mag nicht die beste sein, aber zur Zeit bin ich etwas unsicher, ob es sich nicht lohnt, gleich 500 euro mehr zu investieren (auch wenn ich die eigentlich nicht mehr habe :p)

    vg
     
  2. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Damit beantwortest Du Deine Frage bereits: Die von Dir gewählte Variante wird Dir vollauf genügen, mehr noch!

    Viel Spass damit - es ist ein geniales Notebook!
     
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Und denke an die Akku Laufzeit. Mit deiner config kommste schon weit.
     
  4. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    Student aber wegen 500 Euro Aufpreis wegen ner "größeren" Graka und CPU nachfragen???

    Also ich hab das kleinste erste MBP und das reicht heute noch dicke aus!

    Zuviel Geld? Nix zu tun?
     
  5. ckmZ

    ckmZ Gast

    Nein, nicht zuviel Geld - aber zur Not hätte ich noch etwas gewartet und gespart und dann die neuen MBP abgewartet. Aber so ist es mir auch recht :) und in meinem Studiengang (Jura) haste eientlich immer was zu tun :p

    @ all: danke für die antworten :)
     
  6. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Gute Wahl! Hab mir auch das "kleinste" MBP gekauft vor kurzem. Viel Spaß damit! :D
     

Diese Seite empfehlen