1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine Symbole in Symbolleisten (Word)

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von walnussbaer, 27.11.09.

  1. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Ich habe mir nun endlich mal Office 2008 angelacht und hätte gerne kleine Symbole in der Standardsymbolleiste (Öffnen, Speichern, Drucken-Symbole usw.). Geht das irgendwie? Ich krieg bei Optionen höchstens mit oder ohne Untertitel.
    Des weiteren hätte ich gerne diese (für mich) unsinnige Leiste direkt über der Textseite weg. (Dokumentelemente, Schnelltabellen, Diagramme, Smart-Art Grafiken, Wordart) Geht das?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    In der Entwurfsansicht siehst du nur die von dir eingerichtete Leiste ganz oben mit dem Icons. Die sind mir klein genug und ich wüsste nicht, wie man die noch kleiner machen sollte.
    Auch wie du in anderen Ansichten diese "Funktionsgalerie" eliminieren kannst, weiß ich nicht – ich denke das geht nicht.
    Ich arbeite immer in der Entwurfsansicht und sehe diese Elemente überhaupt nie, allerdings schreibei ch nur Texte (also keine Tabelle, keine Grafiken). Doch wie das Dokument aussieht, wenn es gedruckt wird, sehe ich aber meine selbst eingerichtete Menüleiste auf dem Dokument mag ich sehr gern.
    Vielleicht findest du hier, was du suchst.
    Befasse dich intensiv mit der Word Hilfe (geht online), die ist gar nicht so schlecht.
    salome
     
    walnussbaer gefällt das.
  3. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Du hast schon Recht - eigentlich sind die Symbole schon relativ klein. Ich war jetzt NeoOffice gewöhnt, aber da sind die Symbole einfach ohne Untertext. Den braucht man ja auch nicht wirklich und schon ists alles etwas schlanker.
    Die Entwurfsansicht kann ich nicht ertragen. Ich brauche immer WYSIWYG und ein Seitenlayout...find ich selber blöd, aber so ist es leider eingeprägt bei mir. Ich denke, ich brauche erstmal etwas Einarbeitungszeit und der Versuch, ein Programm sofort von Anfang an optisch wie das davor benutzte zu gestalten ist vielleicht nicht grad der richtige Weg. Danke so weit!
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sehr weise! Gönne dir eine Eingewöhnungszeit.
    Office 2008 hat ja auch in den Menüzeilen eine andere Anordnung als 2004. Einiges habe ich mir umgestellt (so wie es früher war :) ), an anderes habe ich mich in wenigen Tagen gewöhnt, sodass ich gar nicht mehr weiß, wie es einmal war.
    salome
     

Diese Seite empfehlen