1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klassische Musik im Stile der Apple Loops

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von mr.winkle, 21.05.09.

  1. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Hallo zusammen!
    Ich kenne mich mit klassischer Musik so gut wie gar nicht aus, da ich mir aber letzens erst Logic geleistet habe und den Stil der Symphonie Orchester Loops sehr interessant fand wollte ich mal fragen welche Komponisten oder Stücke ihr mir empfehlen würdet. Besonders gefallen mir so Sachen wie z.B.:

    • Desire D Orchestral Kit
    • Escape F Harp
    • Classical Piano Right 104
    • Court Harpsichord 08 und Court Harpsichord 10
    • Alliance Strings
    • Dogma All
    • Magna All
    und so weiter. Ihr merkt schon, pompös, episch, düster, groß ;)
    Welche Komponisten haben einen solchen Stil und welche Stücke könnt ihr mir für den Klassikeinstieg empfehlen?

    Danke im Vorraus!
    mr.winkle
     
  2. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Ich denke, Du solltest Dir mal symphonische Werke der Romantik anhören:

    also ggf. Berlioz (Symph. fantastique), Brahms (1. Sinf. / Akademische Festouverture), Tschaikowsky (Sinf. pathétique, 1. Klavierkonzert, Capriccio italien), Mussorgsky (Bilder einer Ausstellung), Bruckner (Romantische Symph.), Wagner (Opernvorspiele), Mahler (1., 5. und 8. Sinf.) - bis hin zu R. Strauss (Alpensinf., Zarathuastra, Heldenleben, Don Juan).

    Das ist zwar eine Menge Hörstoff, für den Anfang - könnte (hoffe ich) Dir aber alles gefallen.

    Wünscht
    Jens
     

Diese Seite empfehlen