1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klasse Formel 1 rennen!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Der Paule, 10.06.07.

  1. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Das heutige Formel 1 Rennen in Kanada war vom allerfeinsten. Es gab einfach alles, gute Überholmanöver, Unfälle, Strafen, Saftey Car und sogar Schwarze Flaggen.

    Erfreuliches...
    Es freut sich sicherlich viele. Denn Nick Heidfeld hat mit seinem BMW ein sauberes Rennen abgelegt und ist zweiter geworden. Noch viel besser hat es Lewis Hamilton gemacht. Ein "perfektes Rennen" hört man überall. Ein Start-Ziel Sieg wie, es ihn schon lange nicht mehr gab. Als dritter, eine echte Überraschung, Alexander Wurz. Schon klasse wie er vom 19 Platz auf den dritten gefahren ist.

    ...schreckliches...
    In der 27 Runde, blieb wohl allen Zuschauern das Herz stehen. Robert Kubica ist mit über 250Km/h in die Beton Mauer gecrasht und mit Überschlag auf der anderen Seite etwa 100 Meter weiter zum Stillstand gekommen ist. Nach dem er Regungslos im Auto lag, stellte sich glücklicherweise später heraus, das er verdammt viel glück gehabt hatte. Keine Schweren Verletzungen hieß es erst. Er wurde ins Krankenhaus geflogen. Im Moment weiß noch keiner was er genau hat. Aber er war Ansprechbar nach dem Rennen, erste Prognose ist ein Oberschenkelbruch.

    ...Rekord...
    Die Anzahl an Unfällen an diesem Tag hätte fast einen neuen Rekord erreicht. Fast alle 5 Runden flog irgendwer von der Strecke, landete in der Mauer oder drehte sich. Sage und schreibe 5mal musste Bernd Mayländer mit dem Saftey Car auf die Strecke. Gerade einmal 12 Autos haben es heile über die Ziellinie geschafft. Noch schlimmer, es gab sogar zwei Schwarze Flaggen. Einmal für Felipe Massa der über eine Rote Ampel beim fahren aus der Boxengasse übersehen hat, so wie für Giancarlo Fisichella der ihm hinterher gefahren war. Zwei 10 Sekunde strafe kassierten dann noch Fernando Alonso und Nico Rosberg weil beide bei Rot in die Boxengasse gefahren sind.

    ...Ergebnis

    Alles in allem ein hoch interessantes und Spannendes Rennen. Für jeden wurde etwas geboten. Endlich haben auch mal kleiner Teams es geschafft ein paar Punkte zu holen. Etwa Takuma Sato, der einen Sensationellen 6 Platz erreichte. Allerdings wären er und auch Wurz nie soweit vorgefahren wenn es nicht so viel Chaos gegeben hätte. Sogar Ralf Schumacher hat einen Punkt geholt. Schien aber nach dem Rennen eher hektisch und nicht zufrieden mit dem Ergebnis.

    Zieleinlauf:
    1 Lewis Hamilton McLaren-Mercedes 1:44.11,292
    2 Nick Heidfeld BMW Sauber F1 + 00.04,343
    3 Alexander Wurz Williams F1 + 00.05,325
    4 Heikki Kovalainen Renault F1 + 00.06,729
    5 Kimi Räikkönen Ferrari + 00.13,007
    6 Takuma Sato Super Aguri F1 + 00.16,707
    7 Fernando Alonso McLaren-Mercedes + 00.21,936
    8 Ralf Schumacher Toyota + 00.22,888
    9 Mark Webber Red Bull Racing + 00.22,950
    10 Nico Rosberg Williams F1 + 00.23,984
    11 Anthony Davidson Super Aguri F1 + 00.24,318
    12 Rubens Barrichello Honda Racing F1 + 00.30,439
    Quelle: sport.rtl.de

    Ausfall:
    1 Jenson Button Honda Racing F1 Defekt
    9 Scott Speed Scuderia Toro Rosso Kollision mit Wurz
    21 Adrian Sutil Spyker Unfall
    26 Robert Kubica BMW Sauber F1 Unfall
    38 David Coulthard Red Bull Racing Defekt
    50 Christijan Albers Spyker Unfall
    54 Vitantonio Liuzzi Scuderia Toro Rosso Unfall
    58 Jarno Trulli Toyota Unfall
    Quelle: sport.rtl.de

    Stimmen zum Rennen: http://sport.rtl.de/formel-1/formel1_76457.php

    Bilder zum Crash, siehe Anhang. Quelle: formel1.de
     

    Anhänge:

    hbex, Schwupz, C64 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Cool:-D Konnte heute das Rennen selbst nicht verfolgen! Das Bier beim Nürnberger Bierfest hatte mich allzu laut gerufen;)
    Aber danke für den Artikel - jetzt weiß ich, dass ich das Rennen wohl doch gerne gesehen hätte;)
     
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    JA, das war echt der Wahnsinn... Ich habe ehrlich im ersten Moment gedacht, der Kubica wäre hinüber... Vor allem als dann auch noch die Füße vorne aus dem Monocoque (schreibt man da so?) geragt haben... Aber ihm scheint ja wirklich nichts (ernstes) zu fehlen... Mit 200 in ne Betonmauer ist natürlich schon krass.

    Insgesamt gesehen war das Rennen eines der sehenswertesten in den letzten Jahren!!
     
  4. drok

    drok Klarapfel

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    278
    Hab auch so in der ca 25ten RUnde mal reingezapped und bin direkt hängen geblieben.
    Da war heute echt was los..und dann natürlich BÄM der Unfall als es Kubicas Rennwagen total zerfetzt hatte.
    War absolut sehenswert und nicht so fad wie die meisten Rennen *thumbs up*
     
  5. iSveni

    iSveni Prinzenapfel

    Dabei seit:
    28.08.06
    Beiträge:
    554
    IMMER WIEDER, IMMER WIEDER, IMMER WIEDER ÖSTERREICH!!!!!!!!

    Danke Alex Wurz!!!!!!!
     
  6. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ja, es war ein sehr gutes Rennen. Oder besser: Gute Unterhaltung. Rennen ist wohl etwas viel gesagt, denn der Grand Prix wurde wohl eher durch das Safety Car und das ungeschickte Verhalten einiger Teams und Fahrer entschieden. Ein schönes Zitat vom Nicki Lauda: "Die sind alle nicht ganz dicht im Kopf!" (bezogen auf Massa und Fisichella sowie Trulli, der seinen Boliden WÄHREND einer Safetycar-Pase an die Streckenbegrenzung setzte).

    Der Unfall von Kubica war wirklich heftig. Zu heftig. Wenn mal einer abfliegt, sich auf dem Kiesbett die Radaufhängung bricht oder so freut man sich ja fast. Aber soetwas möchte ich nicht sehen. Zum Glück ist nichts schlimmes passiert, und da kann man sich dann mit Hamilton, Heidfeld und Wurtz freuen. Ich weiss gar nicht für wen ich mich am meisten freue. Als eigentlich grosser Ferrari-Fan habe ich heute natürlich gelitten, aber die haben ja nicht nur Pech gehabt, sondern sie haben sich zusätzlich auch noch äusserst dumm angestellt.

    Die Meinung von Haug, dass Alonso ebenfalls weit vorne mit dabeigewesen wäre, wenn es die Strafe nicht gegeben hätte, ist lächerlich, wenn man bedenkt, wie oft Alonso neben der Strecke war... und jedes Mal hab ich mir ein Loch in den Bauch gefreut :D

    Chris
     
  7. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Jo, das mit Trulli war echt witzig, wie kann man nur so doof sein und während einer Safety Car Phase in ne Wand brettern? :-D

    Und Alonso hat bei einer Kurve etwa 4 oder 5 mal den gleichen Fehler gemacht :-D

    War ein gutes, unterhaltsames Rennen. Für die einzelnen Rennställe natürlich nicht so erfreulich...
     
  8. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    [yt] UEXHEcQga40[/yt]

    Das Video vom Crash... heftig!
     
  9. mzet01

    mzet01 Gast

    ich dachte auch echt,der kubica wäre längste zeit gewesen.
    erinnert sich noch einer an die unfälle aus monza? senna & ratzenberger?
    daran fühlte ich mich gleich erinnert.selten habe ich einen so heftigen crash erlebet.
    das kubica das doch recht gesund überstanden hat ist wohl nur der heutigen sicherheitstechnik zu verdanken.gott sei dank ist außer einem beinbruch wohl nichts weiter passiert.
     
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ja, ganz nett. Aber die Motorsport Highlights des Wochenendes waren definitiv der Fight zwischen Dr. Rossi und Casey Stoner in Barcelona beim MotoGP und das 24h Rennen auf dem Nürburgring.

    Gruß Stefan
     
  11. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Definitv!
    Nordschleife ist einfach die Königsdisziplin! Habe erst einmal meine PS2 angeschmissen und bin in GT4 ein paar Runden selber gefahren. Das ist sensationell.
     
  12. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    F1 in der grünen Hölle, das wär's. Aber leider wird das nicht mehr kommen. Statt dessen nur langweilige Retortenkurse.
     
  13. mzet01

    mzet01 Gast

    vor einiger zeit ist nick heidfeld noch einmal mit einem bmw boliden die nordschleife gefahren.
    nach eigenen aussagen wollte er am liebsten garnicht mehr aufhören damit ;).
    leider fand es nur zum promotion zwecken statt.
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    mit den modernen F1-Rennern (was die aushalten hat Kubica ja gerade gezeigt) wäre das auf der Nordschleife vielleicht wirklich nochmal eine Überlegung wert.

    Gruß Stefan
     
  15. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Der Crash von Kubica war wirklich heftig! Schön, dass nix passiert is.....

    DANKE ALEX WURZ!! Es war richtig schön mal wieder rot-weiß-rot bei der Siegerehrung zu sehen, auch wenn´s wohl auch viel Glück war!
     
  16. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Ich fand auch , dass das Rennen sehr nervenreißend war , es sind nämlich sehr viele Fahrer ausgeschieden.
    Aber das mit Kubica , war schon sehr schlimm. In diesem Moment wo dieser Unfall passiert ist , wurde es mir richtig kalt um die Schulter, bin nämlich ein Fan vom Kubica. Aber zum Glück ist nichts ganz so Schlimmes passiert , außer ein paar Knochenbrüche.
     
  17. kstyle

    kstyle Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    246
    krass das es mal so abging.. ich schau seitdem schumi net mehr fährt nich mehr so oft formel1.. finde es is irgendwie uninteressant geworden für mich haha :D

    aber manchmal (so wie jetzt) beiß ich mir doch schon in arsch das ichs net gesehen hab :D

    danke für die berichterstattung! :)

    Gruß
    kevin
     
  18. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Das ging nicht nur Fans von Kubica so ;)
     
  19. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Tja, so leid es mir tut, aber die Unfälle sind eben das Salz in der Suppe!
    Gab auch eine Studie zu Sportarten und warum die Menschen zuschauen. Das Ergebnis war, dass die Leute umso lieber zuschauten, je mehr Unfälle oder sonstige Unglücke passieren.
    Liegt halt in der Natur des Menschen.
    Aber F1 auf Nordschleife wäre der absolute Oberhammer. Mag nur nicht dran glauben, da die Piste viel zu wellig ist und die modernen Anforderungen zwecks Rundenzahl nicht machbar sind (außer ein 12h-Rennen vielleicht;))
    Tja, auch hier geht es ums Geld...
     
  20. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Also meiner Meinung nach wäre der GP auch OHNE diesen Horror-Crash von Kubica absolut sehenswert. Die Alonsoschen-Fahrfehler fand ich megalustig :)

    Bei dem Unfall kann ich nicht anders und grüble 2, 3 Runden über Sinn und Unsinn dieses Sports nach.
     

Diese Seite empfehlen