1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Klangverbesserung

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von marvinhamm, 23.01.08.

  1. marvinhamm

    marvinhamm Carola

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    110
    Hi,
    ich benutze die klangverbesserung in itunes voll. rein subjektiv finde ich das ergebnis gut. Was genau macht das eigentlich und inwiefern benutzt ihr die?
    Danke schonmal
    lg
     
  2. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    hm, meinst du den equalizer? oder gibts da noch was?
    ich nutze das nicht so oft, da ich schon so zufrieden bin.
    hab natürlich alles brav in aac :) .
    der equalizer (wenn du den meinst) unterstützt nochmal im einzelnen hochtöne, tieftöne
    und Mitttöne (ist das nun der gleiche fall wie Schifffahrt?).
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Ich habe es auch drin. es tönt wirklich noch gut... trotz super Kopfhörer...


    [​IMG]
     
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Klugscheißermodus:

    Nö, es heißt (würde ich zumindest behaupten :)) nämlich entweder "Mitten" oder "Mitteltöne"

    /off

    :D
     
  5. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    Und wieso unterzeichnet mir Safarie das nicht an?
    Unterstreicht mein ich.
    Im Musikkatalog findet man oft den Begriff: Mittton .
    Ist halt ein wenig älter der Begriff...
     
  6. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Na, dann hab ich eben etwas dazu gelernt :).
    Danke.
     
  7. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    Schade dass es im Unterricht nicht auch so ist :)
     
  8. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Bei mir hat's dann und wann gelappt: Hab auch was im Unterricht gelernt :D.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Trotzdem mal ne ganz dumme Frage: Heißt "Klangverbesserung ein" bei iTunes nur, daß der Equalizer benutzt wird und dessen Einstellungen?
    Das wäre meiner Meinung nach absolut nicht Mac-like, denn wenn ich in iTunes irgendwo einfach in den Optionen was beim Equalizer einstelle, erwarte ich als Hardcore-Apple-Nutzer, daß das dann auch läuft - ohne Einstellungen in irgendwelchen anderen Bereichen einstellen zu müssen.
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    jein!
    die "echte" eq-funktion in itunes ist unten rechts im itunesfenster zu finden. hier schiebst Du einfach die entsprechenden frequenzregler hin & her; eben wie bei'ner echten hifi-anlage. neben der manuellen option gibt's noch mehrere presets, die man abrufen kann.

    die klangverbsserung findet man in den itunes-einstellungen. hakt man diese an und schiebt den regler etwas mehr als halb auf, ist bereits bei vielen musiken selbst über die internen lautsprecher eine "klangverbesserung", besser -veränderung, zu hören. man hat den eindruck, allles werde etwas deutlicher, transparenter. in meiner älteren sony-komponentenanlange befindet sich ein knöpchen, das nennt sich "surround" (hahahaha). damals vor 15 jahren war diese funktion noch neu und jeder versuchte sie irgendwie zu imitieren und ohne große hardware nachzuempfinden. wenn ich diesen knaopf mal drücke, erziele ich ein ähnliches ergebnis wie in itunes.

    am ende isses doch auch eine eq-verschiebung. nur eben voreingestellt.
    ich hab die immer so ein bischen (erstes 1/4) an.
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Danke.
    Wie und wo man klickt, weiß ich schon.
    Aber was genau es bewirkt, weiß ich immer noch nicht.
    Eine an die Lautsprecher des Rechners angepasste Standard-Equalizer-Verschiebung vielleicht?
     

Diese Seite empfehlen