1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinofilm mit iMovie

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von floeschen, 21.06.07.

  1. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Tarnation erzählt in 88 Minuten von Jonathan Caouette, seiner zerstörten Jugend und Schizophrenen Mutter.

    Das Werk wurde in nächtelanger Arbeit komplett mit iMovie geschnitten und geniesst hohes Ansehen. Unterdessen gewann das Werk einige Preise und Einladungen zu internationalen Festivals.

    Quelle: cineman.de
     
  2. newmäci

    newmäci Stechapfel

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    160
    wow! solche nachrichten machen filmemachern richtig mut, die nicht von der filmförderung bedacht wurden...
     

Diese Seite empfehlen