1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kindersicherung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dd3oc, 25.10.08.

  1. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi folks,

    ich bin nun endlich dahinter gekommen wie unser Sohn es schafft die Kindersicherung zu umgehen. Und zwar spielt er das Spiel WoW im Vollbildmodus. Wenn dann die eingestellte Zeit am MAC z.B. 2h abgelaufen ist, dann hört man zwar die englisch sprechende virtuelle männliche Person aber nachdem die Sekunde Null ausgesprochen wurde passiert nichts, der User kann weiterspielen.
    Fragen:
    Hab ihr eine Idee, wie ich trotzdem die Kindersicherung aktiv bekomme?
    Wie kann ich erreichen, dass eine Anwendung nicht im Vollbildmodus läuft? Denn dann funktioniert die Kindersicherung.

    Der MAC hat die aktuellen Patches von Apple (iMAC) und somit kann es daran nicht liegen.

    Klemens
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Welche Version von Mac OS X läuft auf dem iMac? Tiger (10.4) oder Leopard (10.5) ?
     
  3. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Immerhin kommt da noch was. Bei unserem Mini mit allen aktuellen Updates kann ich die gesperrte Zeit vorgeben, sie wird bei mindestens einem User jedoch gar nicht berücksichtigt. In welcher .plist ist das alles abgespeichert? Ich denke, die ist hinüber und es würde sich lohnen, die zu trashen.
     
  4. Dakenkrowe

    Dakenkrowe Starking

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    214
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Danke, die Antwort war aber wohl eher für dd3oc gedacht. Mein Sohn spielt (noch?) nicht WoW.
     

Diese Seite empfehlen