1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kindersicherung - Dock einstellen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Juni884, 30.05.08.

  1. Juni884

    Juni884 Gast

    Hallo, wir haben meinem jüngeren Bruder einen 20''-iMac gekauft, da er auch in dem Zeitalter der Medien in der Lage sein sollte selbstständig zu surfen, Texte zu schreiben, Filme zu gucken und Musik zu hören. Jedenfalls habe ich mich als älterer Bruder mit meinen Eltern darauf geeinigt, dass wir die Kindersicherung verwenden. Nun habe ich eine Frage dazu. Wie kann ich ihm ein fest eingestelltes Dock einrichten mit den Programmen die er so brauch?

    Ich finde den 'Einfacher Finder'-Modus eigentlich richtig, aber damit wird das Dock praktisch abgeschaltet und das ist nicht das was meinen Vorstellungen vorschwebt.

    Ich möchte gerne folgendes:
    -Er kann auf festgelegte Programme zugreifen, alle anderen werden ausgeblendet
    -Er kann die Musik/Filme/Dokumente/Downloads-Ordner verweden, kann aber nicht auf die restlichen Ordner des Systems zurückgreifen (System,Library,...)
    -Die Programme können auch ins Dock gelegt werden, mir ist es dabei egal, ob ich das vorher fest einstelle welche Programme das sind oder ob er das selbst entscheiden kann



    Bitte helft uns ;)
     
    #1 Juni884, 30.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.08
  2. Juni884

    Juni884 Gast

    Mich kotzt das gerade sowas von verdammt an. Teilweise funktioniert Google nicht, Youtube-Videos werden nicht geladen (Fenster bleibt an dieser Stelle weiß).

    Außerdem kann ich mich zwischen folgenden Sachen entscheiden:
    -Verkrüppeltes Dock und der einfache Finder
    -Komplettes Dock und der normale Finder

    Warum kann ich kein komplettes Dock mit dem einfachen Finder haben, wo besteht denn hier das Problem? Mein Bruder braucht System/Library/...-Ordner und die Systemeinstellungen doch noch überhaupt garnicht.

    Dann habe ich das Problem, dass ich ihm BetterZip einrichten wollte, leider geht das Programm auch nicht. Das Modul 7Z verlangt immer nach dem Administratorpasswort und ich habe schon auf 'Immer erlauben' geklickt, aber es funktioniert einfach nicht. Die Abfrage kommt immer wieder.

    Kann mir denn niemand irgendeine Hilfestellung geben um meine Probleme zu beseiten?

    Ich will meinen Bruder nicht einschränken, sondern ihn nach und nach an OSX heranführen und ihn vor diversen Seiten schützen, während er bei Portalen wie Youtube Verantwortung für sich selbst zeigen muss, außerdem kann ich ja sehen welche Seiten er besuchte und welche nicht. Wenn ich mit irgendeiner nicht einverstanden bin, dann rede ich mit ihm drüber.

    Aber das alles geht nicht, wenn Apple solche unvollständigen Optionen einbaut die dann nicht einmal richtig funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen