1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinderkrankheiten bzw. Probleme des MBP Late 2008 - Der Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von casual, 12.11.08.

  1. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Hallo AT!

    Da die SuFu nichts Ordentliches ausgespuckt hat, hier nun also der Thread.
    Die erste Serie des MacBook Pro Late 2008 hat ja bekanntermaßen einige Kinderkrankheiten.

    Einige davon sind:

    - Probleme mit dem Trackpad: Ungefähr alle 50 Klicks kann es passieren, dass das Trackpad für einige Sekunden nicht mehr reagiert. Laut Apple ein Software-Problem, Fix coming soon.

    - instabiles System: Bei einigen Usern häufen sich Abstürze von Programmen bzw. des gesamten Systems, so auch bei mir. Vom einfachen "Aufhängen" eines Programms (bevorzugt die Systemsteuerung), über den "Beachball des Todes" (Ladeanzeige des Mauszeigers, diese bleibt bestehen, das System steht), bis hin zum kompletten Systemfreeze ist alles dabei.
    Das Problem tritt sowohl bei frisch installierten Systemen auf, als auch bei Systemen mit migrierten Daten. Derzeit ist nicht bekannt, ob dieses Problem durch die Migration alter Daten/Benutzereinstellungen von einem anderen Mac verstärkt wird.

    - Produktionsfehler: In dieser Kategorie finden sich die bereits ausführlich diskutierten Kratzer und Beulen im Gehäuse, schiefe F-Tasten, wackelnde Akkudeckel und Staubflocken hinter dem Display.


    Wem sind andere Fehler oder Krankheiten bekannt? Bitte posten!

    Liebe Grüße,
    casual
     
  2. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Ich würde es nicht direkt als Fehler bezeichnen, aber am meißten geht mir das zu leichtgängige Displayscharnier auf den Sack!
    Die Sofastellung, mit dem Book auf dem Bauch, funktioniert nicht mehr so toll. Das Display klappt dann leider runter.

    Sonst null Probleme!
     
  3. fish

    fish Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    107
    - ständiges Lüften, auch bei norm. Gebrauch, sprich Word, Internet usw. oder sogar bei stillstehendem System --> keine Programme & Anwendunge offen!

    - Totalabsturz des Systemes

    - dauernd Firefox Abstürze

    Infos:
    Vers. 1 = Kompl. Daten (Benutzer, Programme usw.) wurden migriert > unstabiles System
    dann System neu inst. (mit orig. CD)
    Vers. 2 = nur der Benutzer wurde migriert, Programme usw. wurden Neuins. > unstabiles System
     
  4. Hollywood82

    Hollywood82 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    80
    dann reihe ich mich mal ein :
    MBPro 2,4 gestern gekommen :

    leicht schiefe pfeiltasten - Hoch und Runter
    minimalster Kratzer an Deckel-Außenseite
    bisl "loser" Akkudeckel, bißchen biegen und er passt Perfekt

    --> bei Apple angerufen und 100 Euro zurück bekommen ;)

    wie ist bei euch mit der Temp. unter MacOsx mit der 9600GT bei Normalbenutzung ?ca. 10 Programme offen Cpu Aktivität ca .20 % bei mir immer um die 70 Grad , Fans bei 2000rpm ! Finde die Fans könnten was früher einsetzen und was stärker "blasen" ! Auch unter Last, 10 Programme, Wow 1900x1200 all Settings High im Fenstermode mit 2 Youtube Videos gehen die Fans hoch bis 3500, aber immer noch ziemlich leise, Book wird ca. 80 Grad warm/heiß !
     
  5. el conde

    el conde Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.08
    Beiträge:
    1
    So, nun meine Geschichte:
    1. MBP ewig nicht angekommen wegen Lieferproblemen, ging wegen schiefer Tasten und einem Akkudeckel mit zu viel Spielraum auf der einen Seite zurück, wegen der Lieferschwierigkeiten bekam ich 100 € Rabatt.

    2. MBP angekommen, diesmal waren die Tasten gerade, aber das Display sitzt auf der linken Seite nicht ganz auf, es ist minimal mehr Spielraum zwischen Display und Gehäuse als auf der anderen Seite, der Akkudeckel ist auf einer Seite immer noch nicht bündig wie zuvor auch. Jetzt zögert sich das ganze hinaus weil die von Apple Fotos davon wollen...

    Geht jedenfalls auch wieder zurück, ich sehs einfach nicht ein mich mit diesen Mängeln abzufinden, ist schließlich kein Aldinotebook und laut anderen Usern scheint es offensichtlich doch MBPs zu geben die problemfrei sind.

    Ich bin inzwischen maßlos genervt, da ich anstatt die Zeit mit meinem neuen MBP, an der Hotline verbringe. Auch wenn mir die nette Dame eine Neoprenhülle zuschicken will, das Qualitätsproblem und das ewige warten löst das auch nicht...
     
  6. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Das ständige Lüften scheint normal zu sein, die Temperaturen konnte ich noch nicht überprüfen. Welches Systemdiagnose - Programm ist hierfür zu empfehlen?
     
  7. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Also bei mir sind die Lüfter aus. Das einzige was ich höre ist die Festplatte (hat 7.200 U/min). Das MBP ist leicht warm - unter XP werden die Lüfter aber meist sehr schnell sehr laut. Habe aber eben der Pate auf höchsten Einstellungen gezockt und nix war, kein Ton. Das hatte mich dann doch ein wenig positiv überrascht ;). Unter Gothic 3 sieht das aber schon ganz anders aus.

    An Softwareproblemen ist bei mir auch das Trackpadproblem mit dem nicht-reagieren, dazu wundere ich mich, dass die Gitter (also rechts im Dock) in Zeitlupe ziemlich ruckeln und mal stehen bleiben für 1-2 Sekunden, ist das so viel Rechenleistung? Wundert mich irgendwie. Außerdem geht die Tastenbeleuchtung nach dem Aufwachen öfter nicht, sie ist ganz aus und wenn ich sie hochregeln will ist ein Verbotsschild da...

    An Hardwareproblemen habe ich eigentlich nur einen nicht abgeschleiften Lautsprecher rechts (ziemlich rau, das spürt man wenn die Hand drüberfährt), und das Display ist schief, das Trackpad ist rechts leicht tiefer, das ist soweit überhaupt nicht schlimm, man merkt es nur beim Klicken (auch am Ton ;)). Tastatur und Akkudeckel sind perfekt, genauso wie das Displaypanel. Der Displayrahmen bzw. die Scharniere sind schief, es schließt rechts nicht bündig ab, sondern es sind noch 1-2mm Platz. Austauschgerät ist heute beantragt. Nur ich habe ziemliche Bammel, dass es dann andere Mängel hat, wie das Tastenproblem o.Ä....o_O
     
  8. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Ist immer wieder krass zu lesen, wie Apple von Jahr zu Jahr an Qualität verliert, woran das wohl liegen könnte. Bis die neuen Books erschienen sind, fand ich die Vorläufer eigentlich ganz ok und wirklich edel. Vor allem das MacBook hat einen guten Status genoßen. Es ist und bleibt einfach das MacBook aller MacBooks :)
     
  9. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Mh, das würde ich nicht so sagen. Vielleicht schauen wir auch einfach nur genauer hin. Nutzer des alten MBs bemerken nämlich auf einmal nach Jahren, dass die Tasten auch schief sind...
     
  10. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    Ohh ja!!! Also was ich da teilweise lese... Das ist ja schon wirklich "Monk-artiges" Verhalten! Sag mal, holt ihr erstmal das Lineal raus, wenn ihr euer Macbook (Pro) bekommen habt oder was? Oder geht's damit gleich ab zum TÜV zur genauen Ausmessung? Ne, also echt!
    Früher hat man seinen Computer rausgeholt, sich gefreut wie Oskar, dass man sowas überhaupt besitzt, hat damit gearbeitet und man war überglücklich, wenn alles so funktionierte wies sein sollte. Aber was da bei den neuen Macbooks alles abgesucht wird... Ich verstehs nicht. Das Ding ist ein Gebrauchsgegenstand! Und da darf doch wohl was nen Millimeter verschoben o.ä. sein! *kopfschüttel*
     
  11. Kim

    Kim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.04.04
    Beiträge:
    129
    Tja, nicht ganz Deiner Meinung und vor allem nicht bei dem Preis!
    Wenn ein 400,- Euro Notebook etwas schiefe Tasten hat, oder irgendwo nicht bündig abschliesst, dann kann ich es ja noch verstehen wenn jemand fünfe gerade sein lässt - Grundsätzlich sollte aber sowas nicht vorkommen und erst recht nicht bei einem so teuren Gerät wie dem Macbook(Pro)..

    Grüße
     
  12. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    Bei mehreren schiefen Tasten sag ich ja nichts, das würd mich auch stören.
    Aber wenn da jetzt z.b. meine Lautsprecher "rau sind", da ein Minikratzer auf der Seite ist oder das Trackpad sich "schief anfühlt", also bitte, ne. Irgendwann is auch mal wieder gut.
     
  13. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Bei einem Auto freust du dich sicherlich auch über einen Minikratzer auf dem linken hinteren Türgriff, sowie eine schlecht polierte Stelle auf der Alufelge? :-D
     
  14. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Mich würde ja intressieren von wem ihr Geld zurück bekommt. Habe auch bei Apple angerufen (Krumme F-Tasten und loser Akku-Deckel). Mir wurde allerdings kein "Geld zurück" Deal angeboten...von wegen 75-100 Euro.
     
  15. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    Natrülich nicht! Hab ja auch nicht geschrieben, dass das Grund zur Freude sein soll, nur gibst du auch beim Auto das nicht wegen einer "schlecht polierten Stelle auf der Alufelge" zurück. Also normal... o_O
     
  16. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Die Felge würd ich auf jeden Fall austauschen lassen ;)
    Jedem das Seine.
     
  17. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ich hab heut morgen mein 3. MBP geordert. das 1. hamse mit ner falschen tastatur geliefert das 2. was ich j etzt noch hab hat pixelfehler und hier und da ist es unsauber verarbeitet.....spielraum beim akkudeckel, kleine abschuerfungen etc. etc. Ne Rueckzahlung wurde mir aber auch schon zugesichert. muss nur nochmal anrufen wenn ich dann mein endgueltiges notebook da habe.ich hoffe das wird beim naechsten der fall sein.
     
  18. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Der raue Lautsprecher wäre mir eigentlich wurscht. Wenn du aber mal mit der Hand darauf kommst und es kratzt, echt, das nervt tierisch.
     
  19. dason24

    dason24 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    5
    airport verbindung nicht möglich

    habe gerade mein MB(okt.2008) ausgepackt und wollte über airport ins inet gehen. vergeblich. funktioniert einfach nicht.Passwort stimmt. kann mir jemanden helfen? hab ein wlan von arcor.:-c:-c:-c:-c
     
  20. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Das ist hier das falsche Forum bzw. Thread. Schau in den Routereinstellungen nach, ob neue WLAN Geräte akzeptiert werden. Dann gib das Kennwort von Hand ein, und kopier es nicht.
     

Diese Seite empfehlen