Kinder-Apple ID und AppleMusic

Dieses Thema im Forum "Apple Music" wurde erstellt von crazy5170, 19.07.18.

  1. crazy5170

    crazy5170 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    874
    Hallo,

    ich nutze mit meiner Frau eine AppleID, meine 8jährige Tochter hat eine KinderID.

    Nunmehr möchten wir AppleMusic nutzen.

    1. Kann ich meiner Tochter AppleMusic geben, obwohl sie lediglich eine KinderID nutzt? Bei Spotify z.B. gibt es Musik ja erst ab 12 Jahre (oder?).

    2. Hat meine Frau trotz gleicher AppleID eine eigene Mediathek in AppleMusic? Oder sieht sie Musik, die ICH hinzugefügt habe? Dann wäre es wohl sinnvoller, eine neue ID für meine Frau zu erstellen. Hierbei gehe ich dann davon aus, dass der Kalender und das Adressbuch, Notizen und Erinnerungen "einfach" durch iCloud synchronisiert werden?!

    Schon jetzt tolles sonniges Wochenende.
     
  2. _macminimal

    _macminimal Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    905
    Letzteres zuerst: idealerweise NICHT eine ID nutzen. Damit könnt ihr zwar verschiedene Playlists erstellen aber ihr habt stets die selben.

    Bei einer expliziten Kinder-ID kenne ich mich nicht aus
     
  3. DF0

    DF0 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    23.04.11
    Beiträge:
    1.236
    1: Ja, unsere ist 5 und nutzt AppleMusic ohne Einschränkungen.

    2: Selbe Apple-ID, selbe Mediathek. Es ist so gedacht, dass eine AppleID eine "persönliche" ID ist.
     
  4. crazy5170

    crazy5170 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    874
    Blöde Frage: wie gebe ich denn einer anderen ID Freigabe auf meine Daten (Kalender, Kontakte, Erinnerungen und Notizen)?
     
  5. purzel

    purzel Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    2.118
    Auf dem iPhone den Kalender öffnen, unten auf Kalender drücken, bei dem gewünschten Kalender rechts auf da i drücken und eine "neue Person" einladen.
     
  6. _macminimal

    _macminimal Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    905
    AppStore: Über die Familienfreigabe (als Admin/Initiator).
    Daten im weitesten Sinne: wie im Post zuvor beschrieben.
     
  7. crazy5170

    crazy5170 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    874
    Über die Kalender Freigabe, genau richtig, danke.

    Dann habe ich die Kalender, es fehlen noch am wichtigsten die Kontakte, die Erinnerungen und die Notizen.

    Leider habe ich hier nichts gefunden, Apple sieht es bis heute wohl nicht vor.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.313
    In Notizen auf das Personen Icon klicken hilft dir vielleicht.
    Wenn du die familienfreigabe nutzt werden auch Erinnerungen bei bedarf geteilt.
     
  9. DF0

    DF0 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    23.04.11
    Beiträge:
    1.236
    Bei Familienfreigabe gibt es für Kalender und Erinnerungen auch Familien-Kalender/Erinnerungen. Kontakte wären nett, aber das ist Apple wohl zu kompliziert mit Dopplungen ;)

    Was ich noch vermisse wäre ein Familienalbum für die FotosApp - und ich meine nicht den Family-Fotostream als Notlösung.