1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

keynote schwarz-weiß machen

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von konn_y, 28.11.08.

  1. konn_y

    konn_y Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    616
    Hi,

    ich habe ne Frage. Ein Prof bei uns an der Uni macht seine Vorlesung mit einer Keynote mit dem Hintergrund "Verlauf" und weißer Schrift. Diese schickt er uns auch per Mail, allerdings als .pdf.

    Viele Studenten beschweren sich, da die Druckkosten so immens höher sind.

    Deshalb die Frage, gibt es eine Möglichkeit, wie er die Keynote mit 1-2 Klicks Druckfreundlich machen kann und dann rumschicken? Im PP gibts glaube ich so eine Möglichkeit - hier auch?

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    Gruß konn_y
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Hast du im Druckdailog schon mal unter Keynote geschaut?

    Da gibts die Option ”Folienhintergrund oder Füllobejekte von Objekten nicht drucken”. Weiß nicht, ob an der Schrift was geändert wird oder ob sie weiß bleibt.
     
  3. konn_y

    konn_y Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    616
    Hey, danke. Wenn man das macht wird die Schrift schwarz und der Hintergrund wird weiß. Super, danke!
     
  4. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Kein Ding, dann mal viel Spaß beim Drucken :)
     
  5. konn_y

    konn_y Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    616
    ach, um mich gings da gar nicht so sehr. Ich hab mir das wunderbar auf meinem MBP angeschaut. Aber da Studenten mittlerweile teilweise meinen, jeder Dozent müsste ihnen alles als mundgerechte Häppchen zuführen wollte ich ermöglichen, dass er das auch so tun kann.

    Naja, so sind auch die letzten zufrieden. Nochmals danke, hast natürlich ne positive Bewertung bekommen :)
     

Diese Seite empfehlen