1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote: Für alle Übernehmen

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Obstschale, 09.03.09.

  1. Obstschale

    Obstschale Jamba

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    55
    Hallo,

    ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Keynote und deshalb frage ich einfach mal nach.

    Ich wollte wissen, ob es möglich ist mehrere Bilder gleichzeitig einzufügen und Keynote erstellt eine Folie pro Bild. Zudem möchte ich das alle Bilder den gleichen Rahmen haben und dass der Folienübergang auch für alle gleich ist.

    Meine Frage: Ist das Möglich? Bei PowerPoint gibt es ja die Funktion "Für alle Übernehmen", aber bei Keynote weiß ich nicht ob es das gibt.

    Danke für eure Hilfe.
    Hans-Helge
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    schau dir mal die intelligenten animationen an, die sollten das in etwa machen
     
  3. Obstschale

    Obstschale Jamba

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    55
    also wie man mehrere Bilder jeweils auf eine Folie bekommt habe ich raus gefunden: Einfach die Bilder im Finder makieren und per Drag'n'Drop auf die linke Leiste ziehen, wo die Miniaturen der Folien sind.

    Wenn man dann alle Folien makiert kann man unter Information für alle Folien den selben Übergang wählen.

    Bleibt nur noch eine Frage offen, wie bekomme ich es hin das alle Bilder den gleichen Rahmen haben, ohne jede Bild zu bearbeiten.
     
  4. Mac-Ianer

    Mac-Ianer Starking

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    219
    Hi,
    Ich würde die erste Folie genauso erstellen, wie ich sie im Enddefekt haben will. Anschließend einfach die grade erstellte Folie so oft wie nötig dublizieren ( cmd - d ). In die nun neu entstandenen Folien würde ich nun mit den gewünschten Bildern füllen...
     
  5. Obstschale

    Obstschale Jamba

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    55
    hmm klingt logisch, ist aber auch nicht gerade schneller. weil dann muss ich trotzdem jede bild einzeln einfügen. ob ich im end effekt die bilder einzeln einfüge oder die rahmen ändere ist ja vom aufwand gleich.
     
  6. Mac-Ianer

    Mac-Ianer Starking

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    219
    Ist die Frage. Wenn du das über Dar&Drop machst, brauchst du keine 10 Minuten, wenn du die Bilder in der richten Rheinfolge im Finder hast.
     

Diese Seite empfehlen