1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote auf einem iBook G3?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von patr!ck, 14.03.09.

  1. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Tach...

    ich hätte im Moment die Möglichkeit an ein iBook G3 (300MHz / 128MB Speicher) ranzukommen.

    Nun meine Frage: Kann man eine Keynote-Datei (iLife 09) auf dem iBook zum Laufen bringen? Will nur, dass das iBook diese abspielt.
    Geht das irgendwie?

    Und noch was: Kann man das iBook an einen Beamer anschließen?

    Thnx in advance.
    Patrick
     
  2. schniiklas

    schniiklas Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    320
    Mit 300 Mhz wird das neue iWork nicht laufen und somit wirst du die Keynote auch nicht öffnen bzw. abspielen können. Von den ganzen aufwändigen Animationen fang ich erst gar nicht an zu reden ;)
     
  3. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Hmm.. iWork '09 benötigt mindestens einen G4 Prozessor..
     
  4. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Shit :( Und irgendwie anders kann man die Keynote nicht abspielen können, oder?
     
  5. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Du kannst die Keynote Präsentation als Quicktime Video speichern und dann auf dem iBook mit dem Quicktime Player abspielen.
     
  6. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    du meinst iWork ! (nicht iLife;))
    09 wird nicht laufen,ich würde nach einer älteren Version ausschau halten
     
  7. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Und wie geht das? ... kenn mich da nicht so aus.

    Einfach als Quicktime Vid abspeichern und dann auf's iBook drauf und dann abspielen... Aber kann ich da dann trotzdem "rumdrücken" oder läuft das von alleine ab?
     
  8. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Ja genau - iWork ;).

    iWork selber muss ja nicht laufen. Die Keynote würde ich ja mit meinem iMac machen. Brauch nur etwas mac-mobiles, damit ich die Keynote auch in der Schule abspielen kann ;). Geht das irgendwie - außer mit der Quicktime-MöglichkeiT? ;)
     
  9. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Das wurd dann wie ein Film laufen, denke ich.

    ...ich habe mal geguckt.. iWork '08 benötigt ebenfalls mind. einen G4 Prozessor... :(
     
  10. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    rumdrücken kannst du an deiner Freundin :p
    an nem iBook drückt man nicht so einfach rum;):p:-D
     
  11. schniiklas

    schniiklas Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    320
    So weit ich weiß läuft das von alleine - und das ist ziemlich stressig...
     
  12. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Nein.
    Bevor jede neue Animation beginnt, pausiert das Video automatisch und du musst Play drücken, damit die nächste Animation kommt.

    Bereitstellen -> Exportieren -> Als Quicktime
     
  13. schniiklas

    schniiklas Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    320
    Oh ok :eek:


    Naja, auch hier ist Keynote PP um Längen voraus...
     
  14. Maulwurf1990

    Maulwurf1990 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    126
    Du kannst es so einstellen wie du willst:
    Entweder als "Manuelle Vorführung", dann musst du jedes Mal "rumdrücken" :p, wenn du auf die nächste Folie willst
    oder du stellst ein "festes Zeitverhalten" ein, dann dauert jede Folie gleich lang und es kann für dich arg stressig werden, wenn du jedes Mal den Film anhalten musst, weil jemand etwas nachfragt.
     

Diese Seite empfehlen