1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote '08 verzerrt 16:9 Film

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Tatibah, 08.04.08.

  1. Tatibah

    Tatibah Idared

    Dabei seit:
    09.12.07
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    ich hoffe ich habe einen entsprechenden Thread nicht übersehen!
    Ganz kurz und knapp: Keynote verzerrt Filme im 16:9 Format auf 4:3. :mad: Dabei ist es egal wie ich den Film zu der Präsentation hinzufüge: ob per Drag and Drop oder über den Keynote-Medienbrowser, das Ergebnis bleibt dasselbe! Auch ein Änderung des Folienformats bringt keine Besserung.
    Bitte helft mir ich will doch eine schöne Präsentation zur Diplomprüfung haben! ;)

    Gruß Luise
     
  2. hagbard_23

    hagbard_23 Jonathan

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    81
    Versuch doch mal, den Film in Quicktime nochmal zu exportieren. Unter "Filmeinstellungen>Größe" kannst du einstellen, dass du den Film in 4:3 exportieren willst (z.B. ganz normales SD 768 * 576, oder eben kleiner). Dabei darauf achten, dass du das Seitenverhältnis beibehältst unter Verwendung einer Letterbox (einfach anwählen). Dann müsste Keynote damit besser klarkommen.

    Alternativ kannst du in Keynote unter der Einstellung "Maße" das Bildseitenverhältnis deines Filmes anpassen. Einfach die Option "Proportionen beibehalten" abwählen.
     

Diese Seite empfehlen