1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kextcache

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rafal, 06.04.09.

  1. rafal

    rafal Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    3
    ich habe image von der tiger dvd gemacht und gemountet.
    dann Extensions.mkext entpackt und die sata.kext dahin kopiert.
    schreibrechte für ordner und unterordner gemacht.
    bis jetzt alles ok.
    dann wollte ich die Extensions.mkext wieder packen mit kextcache aber kriege die fehlermeldung.
    was mache ich falsch?

    user-users-power-mac-g4-agp-grafik:~ root# kextcache -m /Users/useruser/Desktop/Extensions/ Extensions.mkext
    kernel extension /Users/useruser/Desktop/Extensions/SoftRAID.kext is not authentic (check ownership and permissions); skipping it and any plugins
    und es folgen zig zeilen mit dieser meldung für jede .kext

    danke für euere hilfe
    Rafal
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    *.kext müssen root/wheel gehören und dürfen nur für root beschreibbar sein.
     
  3. rafal

    rafal Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    3
    danke rastafari,
    ich bitte um etwas erklährung.
    was meinst du damit und wie macht man das?

    danke
    rafal
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    root ist der "Superuser" unter OS X, der alle Dateien (mit einem Kniff auch die eines Benutzerordners) löschen, verändern und erstellen kann. Kernel-Extensions (*.kext) gehören dem System (und dieses "gehört" eigtl. vor allem root).
     
  5. rafal

    rafal Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    3
    danke schön Gunbound,
    was ist dein vorschlag um diese fehlermeldung zu umgehen?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Code:
    sudo chown -Rh root:wheel /System/Library/Extensions
    sudo chmod -R u=rwX,go=u-w /System/Library/Extensions
     
  7. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Mein Tipp: Wenn man keine Ahnung hat, *niemals* am System rumfummeln!
    Am Ende ist das Geheule wieder groß wenn das System zerschossen ist.
     

Diese Seite empfehlen