1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"kernel_task" wird riesengroß

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dadudeness, 07.07.08.

  1. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Moin zusammen,

    seit ein paar Tagen hab ich das Gefühl, daß der Prozess kernel_task viel größer wird als sonst. Mache eigentlich nix anderes als sonst: Firefox, Mail, Adium, Skype, itunes, Eclipse...

    Habe 2gb RAM in der Kiste und OS 10.5.4

    Dachte, ich laß ihn einfach über Nacht mal laufen, damit er Zeit hat, Verwaltungsaufgaben nachzugehen, aber heute morgen ist der Prozess immer noch genau so groß.

    Weiß jemand, was das ist?
     

    Anhänge:

  2. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    dann vielleicht mit einem Programm wie Mainmenu.
    da kannst auch die Wartungsscripte erledigen und auch einige andere Sachen machen.
     
  3. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Das ist doch total krank. Hab gestern abend meine Kiste runtergefahren (ja, so richtig aus) und mach das Ding heut abend gg. 19h an, checke Mails, sehe fern und lasse ihn laufen. Komm ich eben zurück, nix groß gemacht, kernel_task wieder ausgerastet:

    Maus stockt, Speicher-Verbrauch wie sau: 714mb phys. RAM


    Hat nicht irgendjemand eine Idee? Dachte, es läge an der neuen Firefox 3, also zurück auf Camino: nix.
    Und an Mail.app, Skype und Adium is ja nix soooo ungewöhnliches
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen