1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kernel Panic

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HerrBernhard, 31.10.07.

  1. HerrBernhard

    HerrBernhard Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    92
    Tag!

    Hab' schon einiges dazu im Netz geleesen, aber keine spezifische Antwort auf mein Problem gefunden. Also hier:
    Mein mbp, Core Duo 2 GHz, RAM 2GB (aufgerüstet), OS X 10.4.10 (das neueste)
    So, also das DIng hat mich noch nie im Stich gelassen, auch der neue RAM ist schon lange drin, auch kein NoName-Ding, daher meine ich, kann es nicht daran liegen.
    Speziell kommt diese Kernel Panic (grauer Bildschirm + Bitte Neustarten, Taste gedrückt halten) sehr sporadisch vor, v.a. entweder direkt nach dem Hochfahren, wenn ich ihn "hochgefahren" stehen lasse, dann aus der Küche zurückkomme (um sich das zeitlich und so vorzustellen) oder nachdem ich mir frontrow-mäßig einen film angeschaut habe und dann zurückgehe.
    Die einzige Veränderung die ich gemacht habe, nachdem dies jetzt nun auf einmal häufiger vorkommt ist eine Funkmaus, außerdem habe ich schon vor längerem die HD ausgetauscht und das selbe System nochmal draufgehauen (also via Backup mit dem FDP), vielleicht liegt es daran?

    Freu' mich schon auf hilfreiche Antworten ;)

    Das panic.log sieht so aus:

    panic.log:

    Beschreibung: Panic-Protokoll (Systemabstürze)
    Größe: 25.31 KB
    Zuletzt geändert: 30.10.07 23:24
    Ort: /Library/Logs/panic.log
    Letzte Einträge: ...
    0x252bbce8 : 0x38759c (0x6208100 0x0 0x252bbd28 0x3c1f72)
    0x252bbd08 : 0x38adbb (0x659e300 0x4de7f40 0x0 0x659e300)
    0x252bbd28 : 0x3b23a8 (0x659e300 0x4de7f40 0x252bbd58 0x3bef49)
    0x252bbd78 : 0x188511 (0x659e300 0x4a156b4 0x4a156c8 0x11cc32)
    0x252bbdb8 : 0x12b4c3 (0x5e255b4 0x4a15698 0x0 0x0)
    0x252bbdf8 : 0x124b17 (0x5e25500 0x0 0x18 0x252bbedc)
    0x252bbf08 : 0x195a42 (0x252bbf44 0x0 0x0 0x0)
    0x252bbfc8 : 0x19b32e (0x41b88b0 0x0 0x19e0b5 0x420d54c) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xb011e548

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386


    *********

    Mon Oct 29 09:52:22 2007
    panic(cpu 1 caller 0x001A4A55): Unresolved kernel trap (CPU 1, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x0000002b, CR3: 0x00e62000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x03886ce0, EBX: 0x00000030, ECX: 0x004b0958, EDX: 0xffffffff
    CR2: 0x0000002b, EBP: 0x25333c48, ESI: 0x00000006, EDI: 0x05d62a00
    EFL: 0x00010202, EIP: 0x003c1ca8, CS: 0x00000008, DS: 0x05d60010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x25333a78 : 0x128d08 (0x3cc0a4 0x25333a9c 0x131de5 0x0)
    0x25333ab8 : 0x1a4a55 (0x3d24b8 0x1 0xe 0x3d1cdc)
    0x25333bc8 : 0x19aeb4 (0x25333bd8 0x1 0xe 0x120048)
    0x25333c48 : 0x3c1e04 (0x5d62a00 0x39fed40 0x0 0x3c205f)
    0x25333c68 : 0x3c27fa (0x39fed40 0x0 0x0 0x0)
    0x25333ca8 : 0x3c2867 (0x39fed40 0x5d55440 0x3cc1580 0x1628d8)
    0x25333ce8 : 0x38759c (0x3a03fc0 0x0 0x25333d28 0x3c1f72)
    0x25333d08 : 0x38adbb (0x38eec80 0x3ddb300 0x0 0x38eec80)
    0x25333d28 : 0x3b23a8 (0x38eec80 0x3ddb300 0x25333d58 0x3bef49)
    0x25333d78 : 0x188511 (0x38eec80 0x59569b4 0x59569c8 0x11cc32)
    0x25333db8 : 0x12b4c3 (0x389e7b4 0x5956998 0x0 0x0)
    0x25333df8 : 0x124b17 (0x389e700 0x0 0x18 0x25333edc)
    0x25333f08 : 0x195a42 (0x25333f44 0x0 0x0 0x0)
    0x25333fc8 : 0x19b32e (0x422fd64 0x0 0x19e0b5 0x422fd64) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xb011e428

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386


    *********

    Tue Oct 30 09:09:12 2007
    panic(cpu 0 caller 0x001A4A55): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x00000003, CR3: 0x00e62000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x03ac4c80, EBX: 0x00000030, ECX: 0x004b0958, EDX: 0x03e0c540
    CR2: 0x00000003, EBP: 0x251b3c48, ESI: 0x00000006, EDI: 0x051e92c0
    EFL: 0x00010202, EIP: 0x00000003, CS: 0x00000008, DS: 0x03a20010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x251b3a78 : 0x128d08 (0x3cc0a4 0x251b3a9c 0x131de5 0x0)
    0x251b3ab8 : 0x1a4a55 (0x3d24b8 0x0 0xe 0x3d1cdc)
    0x251b3bc8 : 0x19aeb4 (0x251b3bd4 0xe 0x251b0048 0x120010)
    0x251b3c48 : 0x3c1e04 (0x51e92c0 0x3a2f740 0x0 0x3c205f)
    0x251b3c68 : 0x3c27fa (0x3a2f740 0x0 0x0 0x0)
    0x251b3ca8 : 0x3c2867 (0x3a2f740 0x4e38800 0x51e9280 0x1628d8)
    0x251b3ce8 : 0x38759c (0x3a36a40 0x0 0x251b3d28 0x3c1f72)
    0x251b3d08 : 0x38adbb (0x3a1b380 0x51e9200 0x0 0x3a1b380)
    0x251b3d28 : 0x3b23a8 (0x3a1b380 0x51e9200 0x251b3d58 0x3bef49)
    0x251b3d78 : 0x188511 (0x3a1b380 0x584ecb4 0x584ecc8 0x11cc32)
    0x251b3db8 : 0x12b4c3 (0x584ebb4 0x584ec98 0x0 0x0)
    0x251b3df8 : 0x124b17 (0x584eb00 0x0 0x18 0x251b3edc)
    0x251b3f08 : 0x195a42 (0x251b3f44 0x0 0x0 0x0)
    0x251b3fc8 : 0x19b32e (0x418c4cc 0x0 0x19e0b5 0x418c4cc) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xb011e448

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386


    *********

    Tue Oct 30 23:24:26 2007
    panic(cpu 1 caller 0x001A4A55): Unresolved kernel trap (CPU 1, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x00000000, CR3: 0x00e62000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x03c65f00, EBX: 0x00000030, ECX: 0x004b0958, EDX: 0x03d1f740
    CR2: 0x00000000, EBP: 0x2529bc48, ESI: 0x00000006, EDI: 0x04af5dc0
    EFL: 0x00010202, EIP: 0x00000000, CS: 0x00000008, DS: 0x03a30010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x2529ba78 : 0x128d08 (0x3cc0a4 0x2529ba9c 0x131de5 0x0)
    0x2529bab8 : 0x1a4a55 (0x3d24b8 0x1 0xe 0x3d1cdc)
    0x2529bbc8 : 0x19aeb4 (0x2529bbd4 0xe 0x25290048 0x120010)
    0x2529bc48 : 0x3c1e04 (0x4af5dc0 0x3a36e40 0x0 0x3c205f)
    0x2529bc68 : 0x3c27fa (0x3a36e40 0x0 0x0 0x0)
    0x2529bca8 : 0x3c2867 (0x3a36e40 0x3cebc00 0x3cf55c0 0x1628d8)
    0x2529bce8 : 0x38759c (0x3a36ac0 0x0 0x2529bd28 0x3c1f72)
    0x2529bd08 : 0x38adbb (0x3a35f80 0x3ceb200 0x0 0x3a35f80)
    0x2529bd28 : 0x3b23a8 (0x3a35f80 0x3ceb200 0x2529bd58 0x3bef49)
    0x2529bd78 : 0x188511 (0x3a35f80 0x583c7b4 0x583c7c8 0x11cc32)
    0x2529bdb8 : 0x12b4c3 (0x44134b4 0x583c798 0x0 0x0)
    0x2529bdf8 : 0x124b17 (0x4413400 0x0 0x18 0x2529bedc)
    0x2529bf08 : 0x195a42 (0x2529bf44 0x0 0x0 0x0)
    0x2529bfc8 : 0x19b32e (0x4180a40 0x0 0x19e0b5 0x394380c) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xb011e448

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386


    *********
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Mac OS X mit den Treibern von Logitech USB-Empfängern (von Funkmäusen) Probleme haben soll.

    ABär, was ich noch versuchen würde sind Sachen wie, Rechte reparieren und CronJobs durchlaufen lassen. Zu den CronJobs empfehle ich speziell IceClean. http://www.apfeltalk.de/forum/p1027526.html
     
  3. HerrBernhard

    HerrBernhard Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    92
    Jepp, is ne Logitech-Funkmaus ...

    Da ich die Tage Leopard draufhauen werde (platt amchen, und dann mit dem Backup meine Einstellungen, Adressdaten und den Kram wiederherstellen - geht doch, oder?) werd' ich hoffen, dass das vll mit Leo nich' mehr so is' und dabei auch das System erneuern - dürfte ja so funktionieren.
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Achte aber darauf, dass du das System komplett neu installierst! Ich habe im Forum oft gelesen, dass Leo sehr langsam wird, wenn man es einfach über Tiger bügelt.

    Dein Backup solltest du ohne größere Probleme aufspielen können,also dein Homeverzeichnis ~/.

    Aber versuche einfach mal die CronJobs laufen zu lassen. Es würde mir doch sehr interessieren ob das hilft :)

    Edit: Uiuiui ... der 666 Post xD
     
  5. HerrBernhard

    HerrBernhard Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    92
    Wegen dem System:

    Ich mach die Platte komplett platt, mach' aber ein BackUp davon auf meine externe FW-HD.
    Wenn ich dann Leo installiere, krieg' ich dann alle meine alten Einstellungen/Daten da wieder drauf zurück (iTunes, Garagebandfiles und AddOns, installierte Programme (iWork,...) und meine alten Email)???

    Ansonsten probier ich das vll morgen mit dem Programm aus, aber das Problem ist ja, dass der panic nur ab und an auftritt, aber ja, mach' ich ...

    Soweit schon mal vielen Dank und schönen Abend noch, wünsch' ich ;)
     
  6. bl:nd

    bl:nd Ribston Pepping

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    301
    Bei mir tritt jene Kernel Panic gerade seit dem Update auf Leopard gehäuft auf. Beinahe jedes Mal, wenn ich in den Ruhezustand wechseln oder mein MBP aus selbigem zurückholen will, raucht er mir da ab - und das is so auf Dauer schon wirklich sehr lästig.

    Das mit der Logitech-Funkmaus klingt interessant - da verwende ich nämlich auch eine. Mal ausprobieren, ob es ohne die Maus nicht mehr auftritt. Andererseits hatte ich das Problem unter Tiger auch nie...

    Werde wohl übers Wochenende mein MBP dann auch erst mal komplett platt machen und Leopard wirklich von Grund auf neu aufsetzen, anstatt es nur drüberzubügeln, wie ich das am Freitag getan hab - evtl. schafft das ja Abhilfe (von der Geschwindigkeit mal noch ganz abgesehen). Für einen Bug von Leopard halte ich das Problem jedenfalls nicht, sonst hätte man sicher auch schon anderweitig mal davon gelesen, ist ja immerhin schon etwas schwerwiegenderes.
     

Diese Seite empfehlen