1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kernel Panic nach Anstecken von USB-Stick

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von romine, 07.11.08.

  1. romine

    romine Granny Smith

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    12
    Ich hatte heute auf meinem neuen MacBook (erst drei Monate alt) die erste Kernel Panic und bin dementsprechend beunruhigt. Eine Freundin war zu Besuch - ich hab Ihr eine Datei auf dem USB-Stick zum Transferieren auf Ihren Windows-Laptop gegeben, und als ich nach den USB-Stick auf meinem MacBook wieder angesteckt hab, kam der grausige graue Bildschirm.

    Hab vor ein paar Monaten mein geliebtes iBook "verloren", weil es ständig solche Kernel Panics hatte und scheinbar das Logicboard hinüber war, würde daher gerne wissen, ob ich mir jetzt beim MacBook auch schon wieder Sorgen machen muss... :-c

    Was meint ihr?
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Schmeiß den USB-Stick weg
     
  3. romine

    romine Granny Smith

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    12
    ja, hatt ich eh vor... :) aber muss ich eh keine angst haben, dass das ding auf meinem macbook bleibende schäden angerichtet hat?
     

Diese Seite empfehlen