1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kernel Panic mit externer Festplatte? [GELÖST]

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Mosurft, 18.02.09.

  1. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Grüß Gott!


    Heute kam ich aus dem Urlaub wieder und wollte meine externe Festplatte an mein MacBook (August 2008, das weiße) anschließen. Und was passiert? Kernel Panic.

    Und zwar immer ;)...wenn ich die Trekstor Platte anschließe, während der Mac normal läuft, gibts sofort den Absturz, und wenn ich die Platte anschließe, bevor der Mac hochfährt, gibts die Kernel Panic schon direkt nach dem drücken des Startknopfes.

    Vorher hat alles normal funktioniert Ich hatte die Platte an meinen Vater verliehen, der diese mit Fat32 formatieren musste um ein paar Dateien auszutauschen, jetzt wollte ich sie wieder nutzen und dann das...

    Ich poste hier mal den Fehlerbericht, den OS X ausspuckt:

    (Ach ja, Version 10.5.6, aber mit IOUSB Patch, damit ich mein iPhone jailbreaken konnte - vielleicht liegt es an diesem Patch?)

    Ich hoffe ihr wisst Rat in diesem Fall...grüße!
     
    #1 Mosurft, 18.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.09
  2. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Tatsächlich, es lag an dem IOUSB Patch. Ich habe das Comboupdate 10.5.6 eingespielt und jetzt läuft alles wieder. Damit wäre das Problem gelöst.
     

Diese Seite empfehlen