1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kerberos verabschiedet sich…

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von ZENcom, 06.04.09.

  1. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hi,

    in den letzten Wochen habe ich das Problem, das der Kerberos sich stoppt und neu "Kerberisiert" werden will. Der OD ist ein Master und lief einwandfrei.

    In den Protokollen kann ich dazu auch nichts entdecken, ausser das OD die Datenbank nicht mehr finden kann. Wenn ich versuche die Datenbank aus dem Archiv wiederherzustellen, wird das Archivfile nicht erkannt.

    Kennt von euch jemand das Problem oder weiss was da falsch läuft? :) Danke!
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ein paar mehr Details? Systemversion? Text der Fehlermeldung?
    Gruß Pepi
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Pardon.

    Mac OS 10.5.6

    Fehlermeldung Arbeitsgruppenmanager:
    Der Knoten „/LDAPv3/127.0.0.1“ konnte nicht geöffnet werden, da der unerwartete Fehler „-14002“ aufgetreten ist.

    Wo schaue ich denn am besten nach geeigneten Fehlermeldungen? Direkt im OD oder besser in der Konsole? Im Fehlerprotokoll des Verzeichnisdienstes sind nur die Shutdowns angezeigt.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Am besten im Terminal mit tail -f mitlesen. Schlimmstenfalls die Konsole bemühen, aber wozu wenn man ein Terminal hat.


    Sieht so aus als ob Dein LDAP Server nicht läuft. Mach ein Backup und versuche den dann erneut zu starten und die Datenbank zu checken.

    Solltest Du Deine LDAP Datenbank woanders hingelegt haben mußt Du den Pfad entsprechend anpassen.


    sudo launchctl unload /System/Library/LaunchDaemons/org.openldap.slapd.plist
    sudo /usr/bin/db_recover -h /var/db/openldap/openldap-data
    sudo launchctl load /System/Library/LaunchDaemons/org.openldap.slapd.plist

    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen