1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kenwood KDC-BT8041U & iPhone 3G im Auto

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von danielzero, 11.08.08.

  1. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Hallo liebe AT'ler!!!
    Ich bin am Wochenende den gewagten Schritt gegangen, und habe mein iPhone in mein Auto "eingebunden".
    Nach Recherche im Internet, und einem ausgiebigen Test im MediaMarkt (*LOL* aber dazu später mehr) habe ich mich wie ihr dem Titel entnehmen könnt, für das Kenwood KDC-BT8041U entschieden.
    Ein USB/CD Receiver mit Bluetooth Freisprecheinrichtung und iPod Direktsteuerung.
    Zum Test im MediaMarkt:
    1. Als ich dem genervten Verkäufter mitteilte dass ich mich für das Kenwood Radio interessiere, aber noch ausprobieren wollte ob das mit meinem iPhone funktioniert, antwortete er nur entgeistert:" Da hab ich keine Ahnung von das macht normalerweise der Kollege aus der Werkstatt". Ich mir "nun gut" gedacht, und mit ihm zusammen ca.30 Sekunden versucht mein iPhone via Bluetooth an das Radio zu koppeln. Danach hatte er offensichtlich keinen Bock mehr, und drückte mir die Bedienungsanleitung in die Hand. Ich habs nach ca 1 Minute geschafft, und nun wollte ich noch probieren ob ich mein iPhone noch via USB ansteuern kann. -> Hat auch funktioniert.
    Also Radio (und ein neues Frontsystem) mitgenommen, am nächsten Tag eingebaut, Testfahrt gemacht.... und plötzlich :"iPod Error", das Radio verweigert den Zugriff auf das iPhone. 5 Minuten später "USB Error - Overcurrent" das Radio verweigert wieder den Zugriff auf das iPhone. Freisprecheinrichtung probiert: Gegenüber versteht mich nur sehr schlecht (Stimme hört sich zerhackt und verzerrt an)
    Hat jemand zufällig die selben Probleme? Weiß nicht obs an dem Radio liegt oder an der iPhone OS 2.0.1
    Im Laden hatte ich halt nur ca 2 Minuten die Wiedergabe testen können, und da liefs wie auch bei mir die ersten paar Minuten Reibungslos, genau wie die FSE..... konnte im Laden halt keinen anrufen, da ich kein Netz hatte... sonst funktionierte alles.
    Wenns wirklich an einer Inkompatibilität liegen sollte, ist das Radio nämlich für mich wertlos und ich werde das 230€ teure Stück Technik zurückgeben.
    Bin für jeden Tip dankbar :)

    Gruß
    Daniel
     
  2. pepper

    pepper Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    5
    habe auch vor mir das radio zu kaufen. gibts bei dir neue infos?
     
  3. joeka

    joeka Erdapfel

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    5
    Kenwood BT 8041 U

    Hallo Daniel,

    auch ich besitze dieses Gerät und habe leider enttäuschende Erfahrungen gemacht, was die Kompatibilität mit dem iPhone angeht (2G mit 2.02)...Ich konnte mein iPhone zwar einbinden, es hat auch eine Connection aufgebaut, d.h. sowohl Bluetooth als auch iPod-Funktion haben funktioniert, aber sobald ich telefoniert habe, war ich beim Gesprächspartner kaum noch zu verstehen. Ich habe dann ein Update beim Radio auf Firmware 1.60 gemacht, aber auch das hat keine Abhilfe geschaffen. Kenwood gibt allerdings an, dass das iPhone in Version 1.1.4 mit Firmware 1.60 beim Kenwood kompatibel ist, das konnte ich aber nicht ausprobieren, da ich das iPhone schon auf 2.02 geupdated hatte.

    Wenn du also die Gelegenheit hast, das Kenwood-Gerät zurückzugeben, würde ich das tun; trotzdem ist es ein super Gerät und funktioniert mit einem Nokia E51 völlig problemlos, kann sogar über Bluetooth Audio abspielen usw. Ich habe dann mein iPhone wieder verkauft, denn dies war nicht die einzige Inkompatibilität, mit der ich mich herumschlagen musste.

    Sorry, dass ich dir nicht weiterhelfen kann, vielleicht bekommt Kenwood mit einem weiteren Firmware-Update die Sache in den Griff.

    Viele Grüsse, Jörg
     
  4. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Hallo!
    Danke für die Antworten!!!
    Also ich hatte letzte Woche mit einem vom Kenwood support telefoniert, und der wollte Anfang kommender Woche nochmal zurückrufen sobald er bescheid weiß, ob ein FW-Update für das 8041u geplant ist... Wenn nicht werde ich das Radio zurückgeben..... erfüllt ja dann nicht mal im Entferntesten den Zweck für den ich es gekauft habe :(
     
  5. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Hi Leutz,

    alsi ich hab eine ähnliche Kombination, Kenwood KDC-W6541U + Bluetooth Modul KCA-BT200, ich wollte auch erst euer Kenwood modell nehmen weils preislich etwas besser liegt aber mein Car-Hifi Dealer hat mir nen tolles Angebot gemacht....

    Ich benutze die Kombi mit einem IPhone G3 und bin begeistert, funktioniert alles prima, egal ob telefonieren oder ipodsteuerung, kann ich uneingeschränkt empfehlen, selbst das Laden des iPhones klappt, weil das bei einigen anderen Lösungen nicht geht.

    Alles in allen sehr gut!

    Gruß

    Michael
     
  6. thberger

    thberger Alkmene

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    30
    Kenwood DNX5220BT mit iPhone 3G

    Hallo,
    ich habe mir ein Kenwood DNX5220BT mit Bluetooth Steuerung gekauft. Die iPod Steuerung auf dem iPhone 3G funktioniert einwandfrei, selbst die Disk Covers werden auf das Radio übertragen. Beim Koppeln des iPhones habe ich allerdings die gleichen Probleme, wie joeka, meine Gesprächspartner können mich kaum verstehen. Außerdem funktioniert die Anrufererkennung nicht, die übertragene Nummer wird zwar korrekt angezeigt, aber die Zuordnung zum Telefonbuch (Anzeige des Anrufers) klappt nicht. Ich habe die iPhone Software 2.1 und auf dem Kenwood habe ich die neueste Firmware 1.4.0 aufgespielt. Hat jemand von euch das Problem bereits gelöst?
     
  7. pocket

    pocket Erdapfel

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    1
    Iphone 3G und Kenwood DNX5220BT DIE LÖSUNG

    Ich hab nach dem kauf des Iphon´s ebenfalls festgestellt das der Gesprächspartner fast gar nix von dem was ich sage versteht.

    nach langer suche im netz hab ich auf der Seite hier der Link http://www.kenwood.com/bt/support/groupB/eng.html
    ein UPDATE für die Bluetooth-Einheit im DNX 5220BT auf die Version 1.7 gefunden :innocent:

    nach der Installation via Laptop und Bluetooth-Verbindung war die Sprachverständlichkeit TOP :cool:

    mein Iphone 3G mit der Firmware 2.2

    TIP:
    Ich hatte bei der Installation immer wieder eine Fehlermeldung bekommen.
    Schuld daran war das ich schon mehr als fünf Handys beim dnx Angemeldet hatte. Also eines davon löschen und los gehts.

    Ich hoffe hiermit einige user glücklich gemacht zu haben.

    cheers

    Marc
     
  8. dererdinger

    dererdinger Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    6
    Kennwood KDC-BT8041U und iPhone 3G --> bluetooth update v1.70 --> alles wunderbar!!

    Unter Firmware v.1.60 auf dem Kenwood KDC-BT8041U war die Sprachqualität in Verbindung mit dem iPhone 3G (Software 2.2) absolut schlecht!

    Habe daraufhin das Bluetooth Update auf Version 1.70 gemacht (unter Verwendung eines Windoofrechners ;) mit Bluetooth, die Update Software gabs bei Kenwood nur für Windows) und siehe da, Sprachqualität 1a! Kein Rauschen oder Verzerrungen mehr!

    Hoffe das hilft jemanden weiter!
     
  9. pepper

    pepper Erdapfel

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    habe heut erstmal bei meinem [FONT=&quot]KDC-BT8041U die FW von 1.43 auf 1.6 updatet.
    Der Link von Dir mit der FW 1.7 bezieht sich ja auf das [/FONT]DNX5220BT. Ist das BT Modul darin ident?
    Läuft das update auch auf dem [FONT=&quot]KDC-BT8041U worin es hier im Beitrag geht ?

    Freue mich sehr über Antwort. Gruss
    [/FONT]
     
  10. dererdinger

    dererdinger Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    also ich habe auf mein KDC-BT8041U die firmware v1.70 draufgespielt

    http://www.kenwood.com/bt/support/groupC/eng.html

    danach sollten alle Probleme mit dem iPhone 3G der Verganenheit angehören.... bei mir war es zumindest so... hoffe bei euch auch!
     

Diese Seite empfehlen