1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt ihr das schon?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von mitcodeimdeckel, 20.09.08.

  1. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    landplage gefällt das.
  2. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    ja, gestern erst im TV gesehen, interessant, haut mich aber beim aktuellen Stand der Technik nicht mehr vom Hocker. Habe aber stark das Gefühl, dass das Display sehr sehr langsam reagiert?
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Und es ist nur schwarz/weiß!
     
  4. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Ja und die Folien dafür werden in Dresden produziert! Das ist mal das allerwichtigste daran :)
     
    winni73 gefällt das.
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    funktioniert ja nicht mal unter der produktion ordnungsmäßig und das beige design schaut auch sowas von vorgestern aus :D
     
  6. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Wird in Dresden produziert? - Leute, kaufen, kaufen, kaufen :D - Wir kurbeln die deutsche Wirtschaft an ;)
     
  7. Weltreise

    Weltreise Idared

    Dabei seit:
    20.09.08
    Beiträge:
    29
    Sieht nicht schlecht aus und der deutschen Wirtschaft kann es auch nur gut tun!! ;)
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Sieht gut aus und s/w reicht für einen Reader erstmal aus.
    So schnell muß es auch nicht reagieren, in einem Buch dauert es ja auch seine Zeit, ehe man umgeblättert hat.
    Und es scheint Mac-kompatibel zu sein. :-D

    Endlich würde man morgens in der Bahn nicht mehr alle Leute mit dieser riesigen Zeitung belästigen.

    Habe ich das überhört oder wie werden die Daten auf das Ding übertragen? WLAN? USB?
     
  9. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Laut einem Artikel in der Süddeutschen vom 19.9. sowohl per WLAN als auch per USB.
     
  10. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    aber das in der tat ein toller blick in die zukunft. in einigen jahren wird es das dann wohl in farbe geben. vielleicht auch zu rollen. dann könnte man sich morgens die onlineausgabe einer zeitung laden und im bus oder der bahn lesen.
     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Cool, einen Groschen in den Automaten stecken und schon hat man morgens am Kiosk oder in der Straßenbahn seine aktuelle Zeitung oder Zeitschrift oder Taschenbuch. Oder man bekommt das als Zugabe beim Kaffe zum Mitnehmen. Man muß das Blatt nicht mal aus der Tasche nehmen beim WLAN-Aufladen.
    :-D Haben will.
     
  12. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    also so neu ist diese technologie aber nicht wirklich.
    Das sie die einzigen sind die das bauen können, halte ich für ein gerücht, die firma e-ink beispielsweise kann das schon ne weile bauen, also ein "e-paper" display.
    Xerox hat da auch schon vor sehr langer zeit die idee und das konzept dafür gehabt...
    Außerdem gibts die dinger auch schon in farbe, sie sind aber noch nicht so ganz ausgereift...

    Das beste daran finde ich das so ein display nur strom braucht um die anzeige zu ändern, sprich wenn ich ne seite geladen habe, kann ich das gerät wochen lang so liegen lassen, und dann wieder an der seite weiterlesen, ohne das der akku sich entlädt...
     
  13. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    das bringt doch alles nicht. Wollt ihr Euch noch ein weiteres Gerät rumschleppen? Neben Notebook für die Geschäftspräsentation, PDA/Smartphone für Aufgaben, Notizen, Adressbuch jetzt noch eins zum lesen? Ich glaub eher, dass die Leute viel mehr auf ihren PDAs & Smartphones lesen werden.
     
  14. derDanie

    derDanie Granny Smith

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    17
    Dann würde ich, obwohl ich sehr gut für neue Technik zu begeistern bin, diesen Trend niemals mitmachen. Wenn ich nur daran denke statt meiner Morgenzeitung die Nachrichten auf dem doch sehr kleinen iPhone-Display zu lesen. Da krieg ich doch n Hass... Nee, das ist keine Alternative.
    Diese eInk-Sachen find ich dagegen sehr spannend!
     
  15. whoopee

    whoopee Starking

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    220
    Rofl.. zu geil wie sie bei dem Nootebook drauftreten ..... da hat er denn schuh an ^^ und bei ihrem Pad hat er den Schuh nur in der Hand...
     
  16. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ja hab ich gesehen als es durch engadget.com lief. schon ein paar tage her. aber definitiv ne geile sache.
     
  17. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Gerade zur Zeitung, oder als script in der Uni taugt das Teil sehr gut, wenn ich noch daran denke, was ich in meiner Studienzeit so alles mit mir rumgeschleppt habe, wohlgemerkt zusätzlich zum notebook! Außerdem fällt es so nichtmehr auf, wenn man in der Vorlesung vom script mal eben zur Zeitung switcht ;) Tolle Sache, ich hoffe, dass man dieses Produkt für einen günstigen Preis bald kaufen kann.
    Einfach mal an einer Art Infosäule ein Buch, eine Zeitung, eine Zeitschrift laden zu können wäre schon geil.
     
  18. der Mo

    der Mo Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    162
    Würdet ihr so ein Teil wirklich gegen Papier tauschen wollen? Geht's nur mir so, oder gibt's noch andere, die nicht mehr als eine Seite Text auf einem Bildschirm lesen können? Ich muss jedes Paper, das ich lese, gleich ausdrucken. Auch wenn man nicht mehr so viel zu schleppen hat, durchsetzen werden sich solche Geräte gegen echtes Papier wohl nie - hoffe ich zumindest. ;)
     
  19. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Das ist ja der Witz an der Sache, Du bist damit näher an Deiner ausgedruckten Seite Papier, als je zuvor. Und spätestens, wenn Du einen Ordner voller ausgedruckter Seiten ständig bei Dir haben musst, weißt Du so ein Teil zu schätzen.
     
  20. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    *grusel* :mad:
    Wenn es das Teil auch in A5 gibt, paßt das in jede (Damenhand-)Tasche und belastet kaum. Meine Zeitung muß ich ja auch mitschleppen.
    Die Hardware gibt es beim Abo-Abschluß vom Verlag dazu und man kann es problemlos wahrscheinlich sogar in der Badewanne lesen.
     

Diese Seite empfehlen