1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Videos in Safari - nur graues Feld

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von MacAlzenau, 06.12.06.

  1. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Hallo!
    Bisher wurden bei mir in Safari Videos (vermutlich von YouTube) meistens als freie Fläche mit gestrichelter Umrahmung angezeigt, und wenn man reinklickte, wurde das Video geladen. Seit kurzem sehe ich stattdessen eine graue Fläche mit einer Schrift "Plugin - click to load.", aber wenn ich klicke, passiert nichts. Es gibt da auch keine Anzeige eines Kontextmenüs.
    Ich verdächtige SafariStand, das ich kürzlich installiert habe, finde dort aber nichts zum Ändern - Setzen und Entfernen eines Hakens bei "Load Plug-in Manually" ändert nichts.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dann dreh doch Deinen Flashblocker ab... Saft oder SafariStand werden das vermutlich sein.
    Gruß Pepi
     
  3. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    Hallo
    Diese Meldung auf einer grauen Fläche kommt bei mir auch, ich kann aber nicht mehr nachvollziehen, ab wann das so ist. Mit SafariStand glaube ich nicht, den habe ich schon länger.
    Beim Klick auf diese Fläche wird das Video bei mir abgespielt.

    Für den QuickTime Player habe ich zusätzlich installiert:
    Perian - http://perian.org/
    Flip4Mac (WMV) - http://www.flip4mac.com/


    Nachtrag:
    Bei mir habe ich die Lösung gefunden -
    Menüzeile > Stand > Load Plug-in Manually (Häckchen weg) :-D
     
    #3 mac48, 06.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.06
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    könnte an einem der PlugIn liegen, welches nicht UB ist - Shockwave ist z.B. so ein Kandidat. Wenn Du Safari mal in Rosetta startest (Apfel-I auf die Applikation und dann unter "Allgemein", den Haken bei "Mithilfe von Rosetta öffnen" setzen) sollte bei vorhandnem PlugIn alles laufen.

    Gruß Stefan
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Und wo drehe ich den "Flashblocker" ab? Ich finde da weder in Safari noch bei SafariStand irgendwas zum Einstellen.
    Perian und Flip4Mac habe ich auch installiert, das sollte damit aber nichts zu tun haben.
    Das Häkchen bei "Stand > Load Plug-Ins Manually" ist bei mir nicht gesetzt (probeweises Setzen hat aber auch nichts geändert).
    An Rosetta kann es doch nicht liegen - bis vor Kurzem hat es doch funktioniert. Ich probier's trotzdem mal.

    Nachtrag: Rosetta ist's nicht - Safari wird bei mir schon seit langem mit Rosetta gestartet...
     

Diese Seite empfehlen