1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Keine Verbindung zu smb shares

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nabu87, 19.03.08.

  1. Nabu87

    Nabu87 Gast

    Hi.

    Ich hab Mac OS Leopard 10.5.2. Wir nutzen auf der Arbeit smb Shares für alle möglichen Daten. Nun würde ich gerne über den Finder eines dieser Shares "ansteuern". Leider kann ich keine Verbindung aufbauen da angeblich das Kennwort oder Benutzername falsch ist. Da dies aber unter Windows funktioniert liegt dem wohl ein anderer Fehler zu grunde. Muss ich ähnlich wie bei Windows eine nicht verschlüsselte Passwort Übertragung aktivieren? Wenn ja wo geht das?
    Woran könnte es noch liegen?

    Danke schonmal für die Antworten.

    lg Nabu
     
  2. FireballBK

    FireballBK Boskoop

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    40
    Falls ihr eine Domäne benutzt musst du den Domänennamen mit angeben d.h.:
    Domäne\Benutzername
     
  3. Nabu87

    Nabu87 Gast

    also ich hab jetzt smb//ip/share/ dahinter dann noch der benutzername?
     
  4. FireballBK

    FireballBK Boskoop

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    40
    Nein das ist schon so richtig.

    Erst wenn er dich nach Benutzernamen und Passwort fragt trägst du ein was ich Dir geschrieben hatte.
     
  5. Nabu87

    Nabu87 Gast

    Kann ich bei Mac eigentlich auch iwie einstellen das das Passwort verschlüsselt oder unverschlüsselt übermittelt werden soll? Bei Windows geht das ja. Gibts diese Möglichkeit auch bei Mac?
     

Diese Seite empfehlen