1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

keine Top-Sites in Safari 4

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von BoeserWolf, 27.06.09.

  1. BoeserWolf

    BoeserWolf Erdapfel

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit den Top-Sites in Safari 4 (Windowsversion). Auf dem Rehcner bei mir auf der Arbeit erscheinen die so wie sie sollen. Auf meinem Rechner hier zu Hause bekomme ich die nicht angezeigt. Ich kann mir die weder als Startseite für neue Tabs oder neue Fenster anzeigen lassen. Ich bekomme auch nicht das Symbol in der Lesezeichenleiste und auch Strg+Shift+T geht nicht. Es wirkt so als gäge es die Funktion komplett überhaupt nicht.
    Ich habe eben Safari deinstalliert und neu installiert. Auch das hat nichts geholfen. Ich habe gelesen, dass ich die unter Einstellungen --> Lesezeichen aktivieren und deaktivieren kann. Aber auch das klappt nicht. Ich habe dort keinerleich Eintag zum Thema Top-Sites. Kann mir jemand helfen, wie ich die Top-Sites auf meinem Rechner angezeigt bekomme.
    Danke.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Hm, ein Windowsforum würde vielleicht schnellere Hilfe bringen.
    Auf dem Mac kann man die Topsites in der Lesezeichenleiste über den Menüpunkt Darstellung > Symbolleiste anpassen als Icon einfügen. Wenn Apple die Programmversionen halbwegs identisch aufgebaut hat, könnte es das unter Windows vielleicht auch geben.
     
  3. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Ich habe das gleiche "Problem", auf einem Core2Duo 2x2,66 GHz Rechner, nVidia 8600GT, 2GB RAM geht es, auf einem Thinkpad T41 mit Pentium M 1,7 GHz, ATI Mobility Radeon 9000, 512MB RAM geht es nicht.
    EDIT: Es liegt bei mir an der Grafikkarte, siehe http://support.apple.com/kb/HT3410. Meine ATI Radeon 9000 kann nur DirectX 8.1. In iTunes geht Coverflow aber :D
     

Diese Seite empfehlen